iPhone 7 und iPhone 7 Plus: Das m├╝sst ihr ├╝ber die neuen Apple-Ger├Ąte wissen

8. September 2016 0 Kommentar(e)

Apple hat gestern das iPhone vorgestellt. Wie gewohnt rannten die Medienvertreter dem Kulthersteller die T├╝ren ein, die n├Ąchste Generation des Smartphones wurde immerhin bereits hei├č erwartet. Wir fassen die technischen Daten zusammen und verraten, ob das Teil die Erwartungen erf├╝llen wird k├Ânnen.

Auch interessant:┬áTuring Phone: 18 GB RAM, 4K-Display, drei Snapdragon 830 ÔÇô aber wohl nicht real

BQ: Apple

BQ: Apple

Die Neuerungen sind schnell aufgez├Ąhlt, wenngleich durchaus sinnvoll: Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus sind wasserdicht, kommen mit zwei Linsen auf der R├╝ckseite, daf├╝r aber ohne Kopfh├Ârerstecker und wurden nat├╝rlich auf das technische Maximum gehievt. W├Ąhrend das iPhone 7 mit einem 4,7 Zoll-Display ausgestattet ist (1334 x 750 Pixel), kommt das gr├Â├čere Plus-Modell mit einem 5,5 Zoll-Panel mit Full HD-Aufl├Âsung. Die Displays sollen noch hellere Darstellungen erm├Âglichen.

Auch die Hardware wurde nat├╝rlich weiter verbessert: Der neue A10-Prozessor arbeitet mit vier Kernen, auch die Grafikeinheit wurde verbessert. Entsprechend sollen vor allem grafisch aufw├Ąndige Spiele noch schneller laufen und dabei gleichsam besser aussehen. Speichertechnisch gibt es ebenfalls Neuerungen: Die 16 GB-Version wurde gestrichen, 32 GB interner Speicher sind mindestens verbaut. Daneben gibt es noch eine 128┬áGB- und eine 256┬áGB-Variante. Zudem wurde an den Gr├Â├čen der Blenden geschraubt und das Gewicht minimal reduziert. Die Ausma├če bleiben allerdings identisch mit der Vorg├Ąngerreihe.

Wer zuschlagen will: Ab dem 16. September werden die ersten Ger├Ąte ausgeliefert. Die Preise: Das iPhone 7 mit 32 GB, also die g├╝nstigste Variante, kostet 759 Euro. Wer 256 GB Speicher will, muss 979 Euro auf den Tisch bl├Ąttern. Noch teurer ist das iPhone 7 Plus, die Preise beginnen da erst bei 899 Euro. Wir werden beide Ger├Ąte nat├╝rlich ausf├╝hrlich unter die Lupe nehmen, den Test lest ihr dann demn├Ąchst.

Quelle: AndroidPit, TheVerge

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil