Plant Amazon einen Alexa-Lautsprecher mit 7-Zoll-Touchscreen?

Heiko Bauer 30. November 2016 Kommentare deaktiviert für Plant Amazon einen Alexa-Lautsprecher mit 7-Zoll-Touchscreen? Kommentar(e)

Mit dem Echo-Lautsprecher führte Amazon vor zwei Jahren die Sprachassistentin Alexa ein. Die Tonqualität der Geräte lässt allerdings zu wünschen übrig. Gerüchten nach wird jetzt an einem Nachfolger mit Premium-Sound und Touchscreen gebastelt.

Auch interessant: Galaxy S8 kommt angeblich mit 6GB RAM und 256GB Speicher

Bekommen die Echos bald einen Nachfolger? (Bild: Amazon)

Bekommen die Echos bald einen Nachfolger? (Bild: Amazon)

Bislang werden die Echo-Geräte ausschließlich per Sprache bedient. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg, die sich auf Personen beruft, die mit dem Projekt vertraut sind, weicht das zylindrische Design einer Variante mit 7-Zoll-Touchscreen. Dieser soll mit Fire-OS betrieben und nach oben geneigt sein, damit er im Stehen gut ablesbar ist. Das würde in der Praxis einige zusätzliche Möglichkeiten eröffnen. Während Echo darauf optimiert ist, bei geringeren Lautstärken gut zu klingen, soll das neue Modell zudem nun in jeder Situation erstklassigen Sound liefern.

Quelle: Android Police, Bloomberg

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen