Galaxy S8 kommt angeblich mit 6GB RAM und 256GB Speicher

Johannes Gehrling 29. November 2016 Kommentare deaktiviert für Galaxy S8 kommt angeblich mit 6GB RAM und 256GB Speicher Kommentar(e)

Superlative kann Samsung schon lange – wird uns das südkoreanische Unternehmen nächstes Jahr mit einem wahren (Arbeits)speicher-Monster überraschen? Aktuelle Gerüchte gehen davon aus.

GalaxyS8_Konzept

Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird Samsung sein nächstjähriges Flaggschiff wie gewohnt zum Mobile World Congress in Barcelona vorstellen – die Veröffentlichung dürfte dann üblicherweise im März oder April 2017 folgen. Auch zwei Modelle, wie in den letzten Jahren, könnte es wieder geben – so weit also nichts neues. Interessanter sind da schon die aktuellen Gerüchte zum Arbeitsspeicher und dem Flash-Speicher.

Ganze 6 GB RAM soll das neue Topmodell bekommen (so wie das OnePlus 3) – das würde das S8 sehr zukunftssicher machen. Außerdem wird vermutet, dass es eine Variante mit 256 GB internem Speicher geben wird. Zum Vergleich: Das aktuelle Galaxy S7 gibt es nur in einer Version mit 32 GB, immerhin kann es ja per SD-Karte erweitert werden. Vielleicht also ein Hinweis darauf, dass das S8 keine Speicherkarten mehr unterstützt? Möglich wäre es, mit dem S6 hatte sich Samsung 2015 schon einmal von den kleinen Speicherkarten verabschiedet.

Andere Gerüchte wollen sogar etwas von happigen 8 GB RAM im neuen Topmodell wissen – ebenfalls möglich, jedoch deutlich unrealistischer als 6 GB. Als ziemlich sicher gilt dafür, dass das Smartphone mit einem AMOLED-Panel und dem neuesten Exynos-Prozessor von Samsung daherkommt – alles andere wäre aber auch ungewöhnlich.

Wenn du weiterhin zu allen Gerüchten und Ankündigungen rund um das Samsung Galaxy S8 auf dem laufenden bleiben willst, dann schau öfters bei androidmag.de vorbei: Hier bekommst du immer die brandneuesten Informationen zum nächsten Topmodell des koreanischen Unternehmens.

Quelle: Android Headlines

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
johannes_gehrling

Johannes Gehrling   Redakteur

Johannes ist seit Jahren Android-Fan und Nexus-Liebhaber – kein Wunder also, dass er seit eh und je versucht, jeden von den Google-Geräten zu überzeugen. Außer auf Android Mag kann man vom ihm auch Artikel auf anderen Plattformen und in verschiedenen Print-Formaten lesen – und immer geht es um Technik oder Videospiele. Letztere testet er deswegen auch beruflich.

Facebook Profil Xing Profil