Samsung bringt Gamepad für Smartphone-Spieler

Redaktion 17. Dezember 2013 1 Kommentar(e)

Aktuelle Smartphones und Tablets sind richtige Rechenmaschinen und können hervorragend aussehende Spiel locker und flüssig abspielen. Viele Zocker schreckt allerdings die umständliche, virtuelle Steuerung via Touchscreen ab. Samsung will hier mit einem spziellen Gamepad Abhilfe schaffen.

53669_EI-GP20_Stand-2_black_000000_Dynamic_Online_P

Wir haben bereits viele Gamepads für Smartphones und Tablets gesehen. Allerdings hat sich noch kein einziges Produkt kommerziell wirklich durchsetzen können. Kein geringerer als Samsung startet jetzt einen Versuch, ein solches Eingabegerät an den Mann zu bringen. Doch das Gamepad ist keine vollkommene Neuheit: Bereits bei der Vorstellung vom Galaxy S4 hat man den Controller angekündigt, doch erst jetzt ist er bereit zum Verkauf.

Sowohl für Galaxy S2 als auch für Note 3

Die Anordnung der Steuerungs-Sticks erinnert ein wenig an jene von einem Xbox 360 Controller. Direkt dahinter befindet sich eine Halterung, die Geräte von 4 Zoll bis 6,3 Zoll Geräte aufnehmen kann. Damit kann man also sowohl ein Galaxy S2, als auch ein Note 3 einspannen. Damit das Gamepad via Bluetooth mit dem Smartphone kommunizieren kann, ist Android ab Version 4.1 Jelly Bean erforderlich.

Das Gamepad kann von 4 bis 6,3 Zoll sämtliche Geräte in der Halterung aufnehmen. (Foto: Samsung)

Das Gamepad kann 4 bis 6,3 Zoll große Geräte in der Halterung aufnehmen. (Foto: Samsung)

35 kompatible Spiele

Auch Softwareseitig hat sich Samsung was überlegt: Durch das Drücken der Play-Taste wird eine entsprechende App auf dem Smartphone geöffnet, die alle kompatiblen Spiele auflistet. Darunter sollen sich beispielsweise Need For Speed: Most Wanted oder Prince of Persia: Shadow & Flame befinden. Insgesamt sollen sich in der App zum Start 35 verschiedene Spiele finden, die alle mit dem Gamepad gesteuert werden können. Ob diese Anzahl an Spielen bereits von Beginn an zur Verfügung stehen oder erst im Laufe der Zeit zusammenkommen ist noch unklar.

Hinsichtlich Verfügbarkeit und Preis hat sich Samsung noch nicht geäußert. Wir werden euch natürlich diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Quelle: Samsung

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen