Samsung Galaxy C5: Daten des Mittelklasse-Neulings aufgetaucht

20. Mai 2016 0 Kommentar(e)

Die technischen Daten des Samsung Galaxy C5 sind offensichtlich geleakt worden: Wie so oft zeigt sich dafür die chinesische Telekommunikationsaufsicht TEENA verantwortlich. Wir fassen die Neuheiten zusammen.

Auch interessant: Namotel Acche Din: das billigste Smartphone der Welt

galaxy-c5-main

Bevor ein neues Gerät auf den Markt kommen kann, muss es durch die jeweiligen Behörden eines Landes verifiziert werden. Das wiederum führt oft dazu, dass die technischen Daten bereits im Vorfeld der Veröffentlichung im Internet auftauchen – so auch im Fall des Samsung Galaxy C5. Stimmen die veröffentlichten Daten, dürfen wir uns auf ein Vollmetall-Smartphone der Mittelklasse freuen.

Hardware: nicht von schlechten Eltern

Unter dem robusten Körper werkelt ein Snapdragon 617 von Qualcomm, der vier Kerne mit 1,2 GHz und vier Kerne mit je 1,5 GHz an Bord hat. 4 GB Arbeitsspeicher sind bislang eher der Oberklasse vorbehalten, 32 oder 64 GB Festspeicher können sich ebenfalls sehen lassen. Das Display misst 5,2 Zoll in der Diagonale (Full HD), das C5 sollte also durchaus handlich daherkommen.

Die restlichen Specs: 2.600 mAh-Akku, 16 MP-Hauptkamera, 8 MP-Frontknipse, Bautiefe von 6,7 Millimeter. Liest sich alles ganz anständig, bleibt abzuwarten, wann wir das Teil dann in Händen halten dürfen. Als Vorstellungstermin gilt momentan der 26. Mai.

Quelle: TEENA via PhoneArena

 

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil