Samsung Galaxy C5: Daten des Mittelklasse-Neulings aufgetaucht

20. Mai 2016 0 Kommentar(e)

Die technischen Daten des Samsung Galaxy C5 sind offensichtlich geleakt worden: Wie so oft zeigt sich daf├╝r die chinesische Telekommunikationsaufsicht TEENA verantwortlich. Wir fassen die Neuheiten zusammen.

Auch interessant: Namotel Acche Din: das billigste Smartphone der Welt

galaxy-c5-main

Bevor ein neues Ger├Ąt auf den Markt kommen kann, muss es durch die jeweiligen Beh├Ârden eines Landes verifiziert werden. Das wiederum f├╝hrt oft dazu, dass die technischen Daten bereits im Vorfeld der Ver├Âffentlichung im Internet auftauchen – so auch im Fall des Samsung Galaxy C5. Stimmen die ver├Âffentlichten Daten, d├╝rfen wir uns auf ein Vollmetall-Smartphone der Mittelklasse freuen.

Hardware: nicht von schlechten Eltern

Unter dem robusten K├Ârper werkelt ein Snapdragon 617 von Qualcomm, der vier Kerne mit 1,2 GHz und vier Kerne mit je 1,5 GHz an Bord hat. 4 GB Arbeitsspeicher sind bislang eher der Oberklasse vorbehalten, 32 oder 64 GB Festspeicher k├Ânnen sich ebenfalls sehen lassen. Das Display misst 5,2 Zoll in der Diagonale (Full HD), das C5 sollte also durchaus handlich daherkommen.

Die restlichen Specs: 2.600 mAh-Akku, 16 MP-Hauptkamera, 8 MP-Frontknipse, Bautiefe von 6,7 Millimeter. Liest sich alles ganz anst├Ąndig, bleibt abzuwarten, wann wir das Teil dann in H├Ąnden halten d├╝rfen. Als Vorstellungstermin gilt momentan der 26. Mai.

Quelle: TEENA via PhoneArena

 

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil