Samsung produziert revolutionären Flash-Speicher

Florian Meingast 6. Dezember 2017 Kommentare deaktiviert für Samsung produziert revolutionären Flash-Speicher Kommentar(e)

Wie am vergangenen Montag bekannt wurde, ist bei Samsung  die Massenproduktion des ersten Flash-Speichers mit 512 Gigabyte Kapazität angelaufen.

hh

Bild: Businesswire

„Die neue embedded Universal Flash Storage-Einheit (kurz eUFS) von Samsung ist die beste Lösung für Premium-Smartphones der nächsten Generation. Mit diesem Produkt können mögliche, mit der Nutzung von SDKarten verbundene, Einschränkungen der Systemperformance überwunden werden“, sagt Jaesoo Han, der leitende Vizepräsident der Abteilung Memory Sales & Marketing bei Samsung Electronics. Die neue Speichereinheit besteht aus acht 512Gb V-NAND Chips mit 64 Schichten und einem Kontroll-Chip. Somit wurde die Dichte und die Kapazität des Vorgängermodells, dem auf einem V-NAND Chip mit 48 Lagen basierenden 256Gb eUFS, verdoppelt. Auf dem Speicher werden aller Voraussicht nach 130 4K Ultra HD Videos mit einer Länge von zehn Minuten gespeichert werden können.

Quelle: Businesswire

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen