Tipp: Freunde blockieren

Hartmut Schumacher 1. Juli 2015 0 Kommentar(e)

Genervt von einigen Ihrer Facebook-Freunde? Dann blockieren Sie einfach deren Beiträge.

Tipps 01

 

1) Kontextmenü

In der rechten oberen Ecke jedes Facebook-Beitrags befindet sich ein nur schwach sichtbarer grauer Pfeil. Tippen Sie diesen Pfeil an, um das Kontextmenü des Beitrags zu öffnen.

Tipps 02

 

2) Nicht mehr abonnieren

In diesem Menü tippen Sie dann auf die Schaltfläche „[Name des Freundes] nicht mehr abonnieren“. Das Resultat: In Zukunft bekommen Sie die Beiträge dieses Freundes nicht mehr angezeigt. Keine Sorge: Er erfährt nichts davon – und Sie bleiben auch weiterhin mit ihm „befreundet“.

Tipps 03

 

3) Erneut abonnieren

Und wenn Sie Ihre Meinung später ändern? Dann geben Sie in das Suchfeld am oberen Bildschirmrand den Namen des Freundes ein. In der Ergebnisliste tippen Sie auf seinen Namen, um zu seinem Profil zu gelangen. Dort können Sie dann die Schaltfläche „Abonnieren“ antippen, um seine Beiträge wieder angezeigt zu bekommen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.