Benachrichtigungen

Hartmut Schumacher 26. Oktober 2013 1 Kommentar(e)

Irritiert durch rätselhafte Benachrichtigungen? Seit Android 4.1 gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden, von welcher App Benachrichtigungen stammen.

Tipps_Profis_20

1) App Infos anzeigen

Ziehen Sie die Benachrichtigungsleiste herunter, nachdem eine irritierende oder unerwünschte Benachrichtigung erschienen ist. Tippen Sie die Benachrichtigung lange an. Und tippen Sie schließlich auf den erscheinenden Menüpunkt „App-Info“.

Tipps_Profis_21

2) Keine Benachrichtigungen

Im Fenster „App-Info“ sehen Sie nun den Namen der verantwortlichen App. Schalten Sie die Option „Benachrichtig. anzeigen“ aus, wenn Sie von dieser App keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten. Oder deinstallieren Sie im Extremfall die App.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen