NodeBeat (App der Woche)

Redaktion 27. February 2012 0 Kommentar(e)
NodeBeat (App der Woche) Androidmag.de 4 4 Sterne

Mit der App NodeBeat kannst du dir deine eigenen Audiovisuellen Klangwolken erstellen. (€ 1,56)

Push me, pull me, beat me … aber vor allem solltet ihr eure Lauscherchen und Äuglein aufsperren, denn bei NodeBeat erstellt ihr im Handumdrehen eure eigene audiovisuelle Klangwolke …und das neuerdings sogar Gratis (als GetJar-Gold-App)!

Musikalische Zauberei

Schließlich müsst ihr dazu nur die Knoten aus der Menüleiste auf den Bildschirm ziehen. Was, ihr habt das gemacht, hört aber trotzdem nichts? Dann habt ihr wohl keinen der Generatoren erwischt: Erst mit diesen (erkennbar an ihrem ‘Plus’ Symbol) könnt ihr den von euch auf die Oberfläche gezogenen Noten ihr verdientes Leben einhauchen.

Ein audiovisuelles Erlebnis erwartet euch, wenn ihr euch auf NodeBeat einlasst

Mit den vier Generatoren (einer davon dient für die eher dumpferen Klänge) und den acht verfügbaren Noten könnt ihr damit 32 verschiedene Klänge zaubern, deren Abfolge ihr über die visuelle Entfernung der verschiedenen Knoten zueinander selbst bestimmen dürft!

Eine Frage der Einstellung

Über die Einstellungen des Programms lässt sich aus eurem musikalischen Klangwerk noch einiges mehr herausholen. Die interessanteste Option – die übrigens auch voreingestellt ist – erlaubt es, dass sich sowohl Noten als auch Generatoren selbständig und wie von Zauberhand geführt in Bewegung setzen. Neben einem optischen Tanz  der Farben erwartet euch damit auch eine völlig unwillkürlich anmutende Abfolge an Klängen, auf die ihr nur begrenzt Einfluss nehmen könnt – eben ein Paradies für all jene, die sich eigentlich nur berieseln lassen und abschalten wollen! Selbstverständlich dürft ihr euer musikalisches Werk auch Speichern, zur weiteren Bearbeitung an andere Apps versenden oder aber mit euren Freunden und Bekannten austauschen.

In den Einstellungen könnt ihr Song nicht nur eure Songs aufnehmen sondern auch euren Noten “das Tanzen beibringen”

Fazit

NodeBeat ist eine App, wie ich sie immer schon gesucht habe: Der ideale Musik-Generator für Anfänger, die wenig Zeit mit musikalischem Fachblabla verbringen, dafür aber umso schneller Resultate erzielen wollen. Schade nur, dass Generatorimpulse zu einzelnen Noten nicht unterdrückbar und die Einstellungsmöglichkeiten nur minimalst beschrieben sind – sonst hätte die App ganz klar alle Punkte abgeräumt. Nichtsdestotrotz ist NodeBeat ein absolutes Erlebnis, das man sich auf GetJar.com inzwischen sogar völlig kostenlos zu Gemüte führen darf!

[appaware-app pname=’com.AffinityBlue.NodeBeat’ qrcode=’true’]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen