Coach’s Eye Free

Tam Hanna 22. Januar 2014 0 Kommentar(e)
Coach’s Eye Free Androidmag.de 4 4 Sterne

Wer Sport treibt, möchte sich verbessern. Dazu ist es sehr hilfreich, die eigenen Leistungen in Zeitraffer zu analysieren. Dieses Programm verspricht, dir dabei zu helfen. (kostenlos)

coach eye_main

Der erste Schritt zu besseren Leistungen ist das Aufnehmen eines Videoclips. Die dabei erreichbare Qualität ist naturgemäß von der Kamera deines Telefons abhängig. Außerdem solltest du eine zweite Person bitten, das Telefon auf den zu überwachenden sportlichen Vorgang zu „richten“.

Film im Blick

Nach der erfolgreichen Aufnahme des Clips geht es in die Analysefunktion. Eine auf der Unterseite des Bildschirms eingeblendete Zeitleiste erlaubt dir, das Video Standbild für Standbild durchzugehen. Auch hier gilt, dass die Qualität der Bilder je nach Leistungsfähigkeit deines Telefons besser oder schlechter ausfällt.

Fortgeschrittene Bewertungen erfolgen im Analysemodus, der in der kostenlosen Version nur drei Mal zur Verfügung steht. Er erlaubt dir das Einzeichnen von Rechtecken, die unter anderem zum Markieren von Bewegungsrichtungen oder Zielen dienen.

Du kannst dir entweder Bilder und Videos von anderen Nutzern ansehen oder ein neues Video aufzeichnen.

Du kannst dir entweder Bilder und Videos von anderen Nutzern ansehen oder ein neues Video aufzeichnen.

Ergebnisse lassen sich in Form animierter GIFs mit Dritten teilen. Ein komfortabler Assistent hilft dir bei der Auswahl der „weiterzugebenden“ Bilder. Die resultierende Datei lässt sich auch im Webbrowser und sogar auf sehr alten Telefonen wiedergeben.

Log-In verpflichtend

Coach’s Eye Free ist – wie der Name schon sagt – kostenlos. Der Entwickler verlangt deshalb nach einer Anmeldung, die per Google Plus oder über eine beliebige E-Mail-Adresse erfolgt. Ab diesem Zeitpunkt darfst du deine Clips mit anderen Nutzern des Programms teilen. Leider ist das aufgrund der eher geringen Nutzerzahl nur leidlich nützlich.

Die Finanzierung erfolgt durch das Anbieten von Analysewerkzeugen. In der Free-Version darfst du keine Linien, Kreise oder künstliche Horizonte in die Filme einbinden. Aufgrund des geringen Preises der Vollversion (unter 5 Euro) lohnt sich die Anschaffung für all jene, die das Programm häufiger verwenden.

Eine genaue Videoanalyse ist mit der App ein Kinderspiel.

Eine genaue Videoanalyse ist mit der App ein Kinderspiel.

Fazit

Wenn du Filme (über deine sportlichen Aktivitäten) gerne in Slow Motion ansiehst, ist diese App geradezu ideal. Neben der Überwachung von diversen Sportarten eignet sich Coach’s Eye aber auch zum Erlernen diverser Fähigkeiten, die eine hohe Fingerfertigkeit voraussetzen.

[pb-app-box pname=’com.techsmith.apps.coachseye.free‘ name=’Coach’s Eye Free‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen