Soapstone

Tam Hanna 11. Mai 2015 0 Kommentar(e)
Soapstone Androidmag.de 4 4 Sterne

Geotagging ist populär. Diese Unterhaltungs-App kehrt das Konzept um: Fortan erscheinen Nachrichten an Plätzen, die für andere interessant sein könnten. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

Unbenannt-1

Nach dem Start von Soapstone blickst du über eine Karte deiner näheren Umgebung. Diese ist mit einer oder mehreren orangen Blasen versehen, die ob der Lichteffekte und der Runenschrift geradezu bedrohlich wirken.

Nachricht nach Maß

Das Anklicken einer dieser Blasen öffnet einen Dialog, indem du die von einem oder mehreren Nutzern hinterlegte Nachricht lesen und bewerten kannst. Das positive oder negative Bewerten einer Blase löst auf dem Handy des Nutzers eine Notification aus, die ihn über deine Interaktion informiert. Soapstone arbeitet ohne Konten. Das bedeutet, dass du deine Nachrichten nur solange verwalten kannst, wie die Installation auf deinem Handy bestehen bleibt. Nach einem Gerätediebstahl musst du etwa wieder von vorne anfangen, die schon abgesetzten Nachrichten sind verwaist.

Screenshot_2015-04-21-18-39-56

Eingeschränkte Grammatik

Beim Erstellen der anzuzeigenden Texte fällt auf, dass du auf die vom Entwickler vorgegebene Grammatik beschränkt bist. Das bedeutet, dass du keine eigenen Sätze eingeben kannst – du musst die Meldung stattdessen aus kleinen Textbausteinen zusammensetzen. Immerhin darfst du ein mit der Kamera deines Handys aufgenommenes Motiv hochladen.

Screenshot_2015-04-21-18-39-55

Fazit

Soapstone ist mit Sicherheit keine App, die ihre Besitzer durch besondere Nützlichkeit beeindruckt. Ihr Sinn im Leben ist das Entertainment. Also: nur wenn du dich vom Konzept angesprochen fühlst, so solltest du die App herunterladen.

[pb-app-box pname=’com.sockcopter.soapstone‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen