Lieferheld (Empfehlung)

Michael Derbort 7. Juli 2014 1 Kommentar(e)

Wer nicht gerne selbst den Kochlöffel schwingt, der greift auch schon mal gerne zu den Lieferdiensten, die von der klassischen Pizza bis hin zu den exotischsten Gerichten alles auf Wunsch ins Haus liefern. In dem scheinbar unüberwindlichen Dickicht unterschiedlichster Angebote bietet sich Lieferheld als Einkaufsführer und Bestellhilfe gleichermaßen an (kostenlos/ohne In-App-Käufe).

titel-bild

Als der Dienst vor einigen Jahren im Internet auftauchte, entwickelte er sich rasend schnell zu einem der meistgenutzten Dienste im Convenience-Food-Bereich. Der Grund ist offensichtlich: Gerade in Großstädten ist die Anzahl der Pizza-Dienste kaum zu überblicken. Auch die Qualität der Produkte ist häufig sehr unterschiedlich. Das Community-System und die Nutzerbewertungen bringen Lichts ins Dunkel und interessierte Nutzer können sofort erkennen, bei welchem der angeschlossenen Betriebe eine Bestellung lohnt und bei welchem nicht.

Natürlich geht Lieferheld mit der Zeit und in der Folge gibt es auch diese App. Gerade Nutzer, die häufig unterwegs sind, werden dieses Helferlein sehr zu schätzen wissen. Auch am Zielort kann bequem via Smartphone bestellt werden. Ein weiterer Pluspunkt für dieses Bestellsystem ist, dass nicht unbedingt Bargeld vorhanden sein muss. Lieferheld bietet mehrere bargeldlose Zahlungsmöglichkeiten an.

Zur Auswahl stehen dir über 7.000 Lieferdienste in ganz Deutschland.

Zur Auswahl stehen dir über 7.000 Lieferdienste in ganz Deutschland.

Fazit

Der ohnehin schon sehr effektive und äußerst nutzerfreundliche  Dienst Lieferheld bietet mit dieser App darüber hinaus ein Maximum an Flexibilität. Die App ist ebenso leicht zu bedienen, wie die klassische Webbrowser-Variante und macht sich darüber hinaus die vielen Schnittstellen der mobilen Endgeräte effektiv zunutze. Eigentlich sollte diese App auf keinem Handy von Vielfahrern fehlen.

Video

[pb-app-box pname=’de.lieferheld.android‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

(Promotion)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen