Humble Bundle 9: Bridge Constructor, Baphomets Fluch 2, Kingdom Rush und drei weitere Games günstig abstauben

lukas 2. April 2014 0 Kommentar(e)

In der neuesten Version des Humble Bundles gibt es wieder 6 Top Games für Android sowie PC, Linux und Mac. Mit dabei sind die Spiele Knights of Pen & Paper +1 Edition, Kingdom Rush, Broken Sword 2: The Smoking Mirror, Bridge Constructor, Type:Rider und Ravensword: Shadowlands. Im Play Store würden diese Spiele gemeinsam über 17 Euro kosten, im Humble Bundle 9 könnt ihr sie euch für 3,80 US-Dollar sichern!

humble

Doch wie funktioniert das Ganze? Um sich das Recht auf alle Spiele des Pakets zu sicher, muss man mehr als der Durchschnitt zahlen. Dieser steht derzeit bei 3,79 US-Dollar. Möchte man aber einen niedrigeren Betrag ausgeben, ist das auch möglich, allerdings muss man auf 2 Spiele (Kingdom Rush und Knights of Pen & Paper +1 Edition) verzichten.

Und nun zum Inhalt des Bundles:

 

Knights of Pen & Paper +1 Edition

Knights of Pen & Paper +1 Edition

Knights of Pen & Paper ist ein rundenbasiertes RPG. Es können diverse Klassen, wie Ritter und Magier, ausgewählt werden, um den Kampf in der pixeligen Spielwelt zu beginnen. Finde verborgene Schätze, bezwinge eine Vielzahl an Dungeons und Monster und schließe Quests ab. In der +1 Edition erwartet dich übrigens eine erweiterte Kampagne.

Im Google Play Store ist Knights of Pen & Paper +1 Edition für 2,69€ verfügbar.

 

Kingdom Rush

Kingdom Rush2

In Kingdom Rush müssen die angreifende Guppen, bzw. Creeps, vom Erreichen des vorgesetzten Ziels abgehalten werden. Ein Tower Defense-Titel eben. Hierzu muss eine Verteidigung gut durchdacht aufgebaut werden, um auch die immer schwerer werdenden Gruppen erledigen zu können und so sein Königreich in Sicherheit zu bringen.

Der Titel wird derzeit für 0,72 € im Play Store angeboten.

 

Broken Sword 2: The Smoking Mirror

Broken Sword II Smoking Mirror 1

Broken Sword II: The Smoking Mirror (in unseren Breiten besser bekannt als „Baphomets Fluch“) ist ein Point and Click-Adventure aus dem Jahre 1997, welcher vor allem Adventure-Fans und Nostalgiker ansprechen dürfte. Bei Broken Swords stoßen die Hauptdarsteller George und Nico immer wieder auf knifflige Rätsel, bei denen es etwa ein Schloss zu knacken oder eine Geheimbotschaft zu dechiffrieren gilt. Den Großteil des Spiels verbringst du und die beiden aber damit, Zeugen zu befragen und nach Hinweisen zur Aufklärung der Morde zu suchen.

Broken Sword 2: The Smoking Mirror ist für 3,99 € im Play Store zu haben.

 

Bridge Constructor

 Bridge Constructor 2

Bei Bridge Constructor versuchst du dich als Ingenieur und baust Brücken über Schluchten, Täler und Flüsse. Achte dabei darauf, dass die Brücken so konzipiert sind, dass diese den Belastungen des Schwerverkehrs standhalten.

Bridge Constructor Lite ist kostenlos im Play Store erhältlich, die Vollversion kostet allerdings 1,79 Euro.

 

Type: Rider

TypeRider2

Type: Rider erinnert von der Spielmechanik her an Klassiker wie „Bike or Die“. Dein aus zwei farbigen Punkten bestehendes Alter Ego muss durch die diversen Levels gebracht werden – die Mission gilt erst beim Berühren des als Stern ausgeführten Ziels als erledigt. Leider ist das alles andere als einfach. Neben diversen Fallen musst du auch einstürzende Brücken und Gräben überstehen – eine Sekunde der Unachtsamkeit genügt, und es geht wieder von vorne los.

Type: Rider kann für 2,69€ im Play Store erworben werden.

 

Ravensword: Shadowlands

Ravensword Shadowlands 2

Als stämmiger Ritter ziehst du in eine Schlacht um das Schicksal des Königreichs Tyreas. Gegner und Verbündete stürmen brüllend aufeinander zu. Pfeile zurren durch die Luft. Ein Monster wütet in einem Burginnenhof. Entschieden wird in dieser Massenschlacht gegen einen mächtigen Dämon aber natürlich noch nichts: Das Heer von Tyreas wird zwar vernichtend geschlagen, du allerdings überleben als einziger, um dem Dämon erneut den Kampf anzusagen.

Ravensword: Shadowlands ist 5,23€ im Play Store zu erwerben.

 

Quelle: Humble Bundle

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_LW

Lukas Wenzel   Projektleitung Print

Lukas ist seit 2009 im CDA-Verlag tätig. Er ist als Projektleiter für die Koordination der Redaktion und der Grafikabteilung zuständig.

Facebook Profil Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen