Hyperlapse gibt es jetzt auch für Android

Redaktion 15. Mai 2015 1 Kommentar(e)

Erinnert sich einer von euch an die App Hyperlapse von Instagram? Damit war es möglich Actionvideos so aufzunehmen, dass darin keine Ruckler oder übermäßige Bewegungen zu sehen sind. Eine App, die genau das macht kommt jetzt von Microsoft für Android, Windows Phone und Windows-PCs.

Auch interessant: Google Fit: Update bringt Widget, Watchface und mehr

microsoft_hyperlapse

Wer über eine GoPro-Kamera verfügt und beispielsweise mit dem Skateboard durch die Stadt gedüst ist, der wird das Problem mit Sicherheit kennen: Durch die Unebenheiten im Boden oder schnelle Bewegungen mit dem Kopf wird das Video verwackelt, wodurch es ziemlich anstrengend anzusehen ist. Zusätzlich dazu werden die Aufnahmen schneller gemacht, sprich in einem Zeitraffer wiedergegeben.

Ursprünglich haben die Macher der Foto-App Instagram eine App entwickelt die sich Hyperlapse nennt und eben die erwähnten Funktionen beinhaltet. Leider war diese nur für iOS zugänglich und seitens der Hersteller habe man auch kein Interesse eine Android-Version zu veröffentlichen.

Dann muss eben Microsoft ran!

Nur gut, dass es den Softwarekonzern aus Microsoft gibt und er sich bereiterklärt hat, eine Hyperlapse-Anwendung für Android zu schreiben. Damit lassen sich im Handumdrehen „smoothe“ Zeitraffervideos aufzeichnen und erstellen. Im Unterschied zur Instagram-Variante kannst du hier sogar die alten Videos, die du vor einigen Jahren gedreht hast, verwenden und eine Schnell-version erstellen.

Beta-Version

Derzeit ist die Anwendung noch in der Beta-Testphase. Um mitzumachen musst du dieser Google+-Community beitreten und dich als Tester im Play Store registrieren. Danach kannst du die App einfach auf dein Smartphone herunterladen. Unterstützt werden derzeit Samsung Galaxy S5, S6, S6 Edge, Note 4 mit Android 4.4 oder neuer. Wir hatten noch nicht die Möglichkeit die Anwendung auf anderen Geräten zu testen.

Quelle: Microsoft

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen