Mutter entwickelt App zum Sperren der Handys, damit die Kinder zurückrufen

Redaktion 19. August 2014 0 Kommentar(e)

Sharon Standifird lebt in Houston, Texas, und hatte immer das Problem, dass ihr Sohn nicht zurückruft. Um ihr Kind zu einem Rückruf zu zwingen hat sie kurzerhand eine App entwickelt, mit der sie sein Smartphone sperren kann, woraufhin er seine Eltern anrufen muss, um das Passwort zum Entsperren zu erfahren.

Auch interessant: Flappy Bird-Entwickler Dong Nguyen bringt neue App, die dich verrückt machen wird

ignore_no_more_screens

Für alle Eltern, denen es genauso geht, steht die App bereits im Play Store zur Verfügung. Ignore No More, so nennt sich die Anwendung, kostet 1,49 Euro und für jedes „Kind-Gerät“ muss man weitere 1,99 Dollar abdrücken. Das ist zwar nicht gerade billig, allerdings macht die App einen sehr soliden Eindruck und ist für viele Eltern vielleicht genau das Richtige, um die Kinder zu einem Rückruf zu zwingen.

Sobald das „Kind-Gerät“ gesperrt ist, kann dort nichts mehr unternommen werden, es sei denn man gibt das Passwort ein. Dazu müssen aber zuerst die Eltern angerufen werden. Das, sowie diverse Notfall-Nummern, ermöglicht die App natürlich.

Derzeit funktioniert die Anwendung nur auf Android. Eine iOS-Version ist aber auf dem Weg, sagt die Mutter.

[pb-app-box pname=’com.wwc.inmp‘ name=’Ignore No More‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

Quelle: Play Store (via: BGR)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen