Notfall-Apotheke während der Grippezeit ganz einfach und schnell finden

Redaktion 11. März 2015 0 Kommentar(e)

Die Grippeviren sind derzeit im Umlauf und machen eine Menge Menschen bettlägerig. Doch was wenn die Viren an einem Wochenende oder in der Nacht zuschlagen und die Hausapotheke leergeräumt ist? Für einen solchen Fall bietet die „Das Telefonbuch“-App die passende Lösung.

Auch interessant: 5 Gründe warum die AppleWatch eine Frechheit ist und trotzdem erfolgreich sein wird

Das Telefonbuch App_Notfallapotheke_k

Mit „Das Telefonbuch“ kannst du nicht nur nach Firmen, Lokalen und ähnlichem suchen, sondern es ist sogar möglich dir eine geöffnete Notfall-Apotheke anzeigen zu lassen. Praktisch ist dabei auch noch die nahtlose Integration eines Navigationsdienstes. Damit kannst du dich auch zu einer unbekannten Adresse ganz einfach und schnell navigieren lassen.

Zu finden ist die Funktion der Notfall-Apotheke direkt auf dem Startbildschirm der Anwendung. Durch einen Klick auf den gleichnamigen Button wird eine ortsbezogene Suche durchgeführt und die nächstgelegene geöffnete Apotheke im Umkreis aufgelistet. Der Dienst funktioniert allerdings nur in Deutschland. In Österreich oder der Schweiz müssen die Nutzer auf eine andere Anwendung zurückgreifen.

Quelle: PM

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen