Samsung Galaxy S4 verkauft sich hervorragend, 80 Millionen Marke dürfte in diesem Jahr geknackt werden

Redaktion 31. Mai 2013 0 Kommentar(e)

Samsung hat mit dem neuen Galaxy S4 einen echten Megaseller auf den Markt gebracht und bereits über 10 Millionen Geräte abgesetzt. Laut Mark Sue, einem Analysten von RBC Capital Markets, soll es Samsung in diesem Jahr sogar schaffen, die gigantische Marke von 80 Millionen verkauften Stück zu knacken.

Samsung hat mit dem Galaxy S4 einen weiteren Megaseller auf den Markt gebracht.  Foto: Androidmag.de.

Samsung hat mit dem Galaxy S4 einen weiteren Megaseller auf den Markt gebracht.  Foto: Androidmag.de.

Die Nachfrage nach dem Galaxy S4 sei laut Sue ungebrochen hoch und einen Monat nach dem offiziellen Verkaufsstart immer noch auf einem Höchststand. Im 2. Quartal 2013 sollen bereits 20 Millionen Galaxy S4 ausgeliefert werden. Im Gesamtjahr geht Mark Sue von einem Rekordverkaufserfolg von 80 Millionen Stück aus. Die Nachfrage soll trotz der Vorstellung neuerer Geräte (Galaxy Note 3, iPhone 5S, iPhone mini), die allesamt im Herbst erwartet werden, konstant bleiben und sogar noch zulegen.

Obwohl der High-End Smartphone-Markt in diesem Jahr nicht so stark zulegen soll wie der Markt für Mittelklasse- und Low-End Geräte, geht Sue davon aus, dass sich das Galaxy S4 aufgrund der Allgemein höheren Nachfrage nach Smartphones sehr gut verkaufen soll. Weltweit sollen dieses Jahr etwa 870 Millionen Smartphones abgesetzt werden, das ist ein Wachstum von 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im nächsten Jahr geht Sue von einem weiteren Wachstum von 20 Prozent aus. 2014 sollen demnach über 1 Milliarde Smartphones über den Ladentisch wandern.

Quelle: BGR (via androidauthority.com)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen