Snapchat möchte 4 Milliarden Dollar an der Börse einsammeln

Heiko Bauer 29. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Snapchat möchte 4 Milliarden Dollar an der Börse einsammeln Kommentar(e)

Snap Inc., wie der Snapchat-Betreiber mittlerweile heißt, plant für das nächste Jahr den Börsengang. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg soll das Volumen 4 Milliarden Dollar betragen, und der der Firmenwert könnte auf 25 bis 35 Milliarden steigen.

Auch interessant: Facebook plant neue App, ähnlich wie Prisma

Snapchat

Bloomberg beruft sich auf Personen, die mit der Sache betraut sind, aber nicht genannt werden möchten, weil die Informationen nicht offiziell sind. Demnach gibt es wohl bislang auch keine endgültige Entscheidung, und die Bewertung könnte sogar noch 40 Milliarden Dollar erreichen. Zurzeit wird der Firmenwert auf rund 20 Milliarden geschätzt. Damit würde es sich um den größten Börsengang eines Social-Media-Unternehmens seit Twitter in 2013 handeln.

Quellen: Bloomberg

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen