Netze-News Österreich

1. April 2021 Kommentare deaktiviert für Netze-News Österreich Kommentar(e)

A1-Podcast

Podcast zum Thema Digitalisierung gestartet

Immer mehr Bereiche des alltäglichen Lebens werden zunehmend digitalisiert. Welche technischen Herausforderungen oder Möglichkeiten diese Veränderungen mit sich bringen, ist für viele schwierig einzuschätzen. Mit dem neuen Podcast „#ConnectLife – der Podcast von A1“ liefert der österreichische Mobilfunker Informationen rund um das Thema Digitalisierung, die dabei helfen, neue Entwicklungen besser zu verstehen.

INFO: bit.ly/a1_connectlife

cd22b9b9-3043-44da-8f7c-64ff5eab9625

Ungleiches Angebot

Virtuellen Mobilfunkern fehlt der Zugang zu 5G

Die österreichische Mobilfunklandschaft umfasst neben den drei Mobilfunkern A1, Drei und Magenta 16 virtuelle Anbieter wie z.B. spusu, Lidl Connect und HOT, die in den Netzen der jeweiligen Betreiber eingemietet sind. Aktuell stehen letztere allerdings vor dem Problem, dass sie ihren Kunden keinen Zugang zu 5G anbieten können. Der Grund hierfür sind fehlende Nutzungsverträge. Die Bundeswettbewerbsbehörde BWB und Regulierungsbehörde RTR befürchten durch den Ausschluss Preissteigerungen für die Kunden.

shutterstock_1396366235

Klimaschutz-Award

Auszeichnung für die Nachhaltigkeitsstrategie von Magenta

Für seine transparente Klimaberichterstattung wurde Magenta mit dem „Public Trust Award 2020“ der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC ausgezeichnet. Österreichweit nimmt der Mobilfunkanbieter in Sachen Klimaschutz eine Vorreiterrolle ein. So ist beispielsweise der Netzbetrieb seit dem Jahr 2015 100 Prozent CO2-neutral. Für den Betrieb wird ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energiequellen genutzt. Die Emissionen aus anderen Unternehmensbereichen werden durch Investitionen in Nachhaltigkeitsprojekte kompensiert.

INFO: bit.ly/magenta_award

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen