Samsung bringt mobiles Bezahlangebot

12. Oktober 2020 Kommentare deaktiviert für Samsung bringt mobiles Bezahlangebot Kommentar(e)

Samsungs mobiler Bezahldienst, der in Kooperation mit der Solarisbank AG und Visa Ende Oktober  nach Deutschland kommt, lässt sich bequem mit fast jedem deutschen Bankkonto verknüpfen.

Fast jeder zweite Kunde nutzt ein Samsung Smartphone in Deutschland. Genau diese können nun in nahezu jedem Geschäft auch mit dem Handy Zahlungen erledigen, in dem sie bisher schon per Visa Karte kontaktlos bezahlt haben.

Foto: © Samsung

Foto: © Samsung

Die Bedienung ist intuitiv. Nach erfolgreicher Registrierung bei Samsung Pay erhält der Nutzer eine virtuelle Visa-Debitkarte, die mit nahezu jedem deutschen Bankkonto verknüpft werden kann. Um Samsung Pay mit einem persönlichen Bankkonto zu verbinden, verwendet die Solarisbank ein neuartiges und simples KYC-Verfahren, das ohne Videoidentifikation beziehungsweise Filialbesuch auskommt.

Ab dem 28. Oktober kann die Pay-App im Play Store heruntergeladen und gebührenfrei verwendet werden.

Quelle: sammobile.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen