Galaxy S4 taucht im AnTuTu-Benchmark auf

Redaktion 4. März 2013 0 Kommentar(e)

Natürlich sind die Android-Nutzer schon auf das neue Flaggschiff von Samsung gespannt, denn immerhin soll damit ein neues Performance-High definiert werden. Ein erster Benchmark hinterlässt schon einmal Eindruck…

Mit dem AnTuTu-Benchmark werden die Smartphones auf Leistung getestet. Doch nicht nur das: Die Datenbanken diverser Tests sind oftmals auch gute Anlaufstellen, um etwas über kommende Geräte zu erfahren. Wie auch in diesem Fall. Ein Datensatz von einem Samsung Galaxy S4 ist dort aufgetaucht. Das Smartphone hat einen Gesamt-Wert von 24894 Punkten erreicht. Dies ist jetzt zwar nicht ein immens hoher Score, einen neuen Rekord markiert er dennoch. Allerdings interessiert uns dies in diesem Fall sowieso eher weniger: Interessanter sind die genauen Spezifikationen, welche es dazu noch gibt.

Das Gerät ist mit einem Exynos 5410 Prozessor ausgestattet, welcher mit 1,8 GHz getaktet ist. Sofort auffallend ist die Anzahl der CPU-Kerne. Dort ist nämlich 4+4 angegeben – hier haben wir einen Octa Core. Allerdings bleibt noch die Frage offen, wie das Ganze aussieht. Handelt es sich dabei um einen Zusammenschluss von zwei Quad Core-Prozessoren oder ist hier nur ein physischer Quad Core vorhanden, welcher wiederum vier logische Kerne aktivieren kann, ähnlich wie das Hyperthreading bei intel? Diese Frage werden wir wohl erst in wenigen Tagen beantwortet bekommen, am 14. März soll das neue Samsung-Flaggschiff präsentiert werden.

Das Datenblatt zeigt 4+4 Prozessorkerne.

Das Datenblatt zeigt 4+4 Prozessorkerne.

Die restlichen Spezifikationen überraschen niemanden. Ein 5 Zoll 1080p-Display, Android 4.2 und 2 GB RAM haben wir ja erwartet. Natürlich vorausgesetzt, es handelt sich tatsächlich um einen realen Benchmark.

Was meint ihr zum Benchmark? Wie wird die Kernaufteilung wohl sein und vor allem, handelt es sich dabei tatsächlich um das Galaxy S4? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Quelle: SamMobile

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen