Huawei Ascend P8: Neue Gerüchte zu Ausstattung, Preis und Verfügbarkeit

2. Februar 2015 0 Kommentar(e)

Das Huawei Ascend P8 dreht mal wieder eine Runde durch die Gerüchteküche: Es gibt neue, natürlich noch unbestätigte, aber dennoch interessante Angaben zu Ausstattung, Verfügbarkeit und Preis. Wir fassen die Neuigkeiten für euch zusammen.

Auch interessant: Samsung Galaxy S6: 3D-Modell zeigt vermeintliches Design im Stile des iPhone 6

Durfte man bislang noch auf eine Präsentation des neuen Huawei-Flaggschiffs im Rahmen des MWC in Barcelona hoffen, zerschlagen sich derartige Erwartungen mittlerweile immer mehr: Ein neuer Webeintrag auf Weibo zeigt nun einen möglichen Vorstellungstermin, dieser ist aber erst für den 15. April angesetzt.

huawei-p8-leak-price

Das ist durchaus überraschend, ging man in Expertenkreisen doch von einer Vorstellung zu Beginn des Jahres aus, die CES war ebenso im Gespräch wie der MWC. Unabhängig vom Vorstellungszeitpunkt wird das P8 aber auf jeden Fall spannend: Das Gehäuse soll laut dem Weibo-Post aus Zirkonoxid-Porzellan gefertigt werden, das doppellagige Displayglas soll in etwa die Festigkeit eines Gorilla Glass 3 bieten. Dazu sorgt ein Kirin 930-Prozessor für ordentlich Power, der SoC ist der erste nach 16nm-Prozess gefertigte.

Der Akku ist mit 2600 mAh vergleichsweise unspektakulär, mit einer Dicke von lediglich sechs Millimetern soll das Ascend P8 aber zu den dünnsten Geräten am Markt gehören. Die restlichen, bereits länger bekannten technischen Daten: 5,2 Zoll-Display (Full HD, 1920 x 1080 Pixel), 3 GB RAM, 13 MP-Kamera auf der Rückseite.

Der Preis soll im erschwinglichen Bereich liegen, 480 US-Dollar soll Huawei für das Teil verlangen. Gewissheit zu sämtlichen Leaks und Gerüchten werden wir mittlerweile wohl erst im April bekommen – wir informieren euch natürlich umgehend, sobald wir Neuigkeiten in Erfahrung bringen.

Quelle: GizmoChina, via Phonarena

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen