Microsoft antwortet mit lustigem Spot auf Postillon-Artikel

Redaktion 15. Juni 2015 0 Kommentar(e)

Der Postillon nimmt mit diversen überspitzten Artikeln die eine oder andere „echte“ Schlagzeile aufs Korn. Zuletzt musste Microsoft herhalten, woraufhin sich das Unternehmen eine lustige Antwort einfallen ließ.

Auch interessant: Blackberry: Android-Gerät mit physischer Tastatur für Herbst geplant?

microsoft_clip_1

Die Schlagzeile „Aus Mitleid: Dieb gibt gestohlenes Windows Phone wieder zurück“ hat am letzten Mittwoch in den sozialen Medien ihre Kreise gezogen. Diese ist natürlich der Feder des Postillon entsprungen und hat damit die momentan schlechte Situation von Windows Phone angeprangert. Wie die Schlagzeile schon verlautbart, wird einer Frau ihr Windows Phone geklaut und schließlich wieder vom Dieb zurückgegeben. Mit der Begründung „Du hast es ja noch viel schlechter als ich“ hat der Dieb das Gerät wieder an das Opfer retourniert.

Natürlich hat auch Microsoft von dem Artikel Wind bekommen und sich eine Antwort einfallen lassen. Anstatt aber Schimpftiraden loszulassen hat sich Microsoft humorvoll gezeigt und ein sehr lustiges Video veröffentlicht. Wir wollen hier auch schon wieder nicht mehr verraten, sondern lassen euch mit dem Clip allein:

Quelle: YouTube

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen