Motorola Moto G 1. Gen: Android 5.0 Lollipop-Update ist fertig und wird schon ausgerollt

Redaktion 23. Januar 2015 0 Kommentar(e)

Das Warten hat bald auch für die Besitzer des ersten Motorola Moto G ein Ende, denn das Update auf Android 5.0 Lollipop ist bereits fertig und wird schon für die ersten Smartphones ausgerollt. Damit wird das Günstig-Smartphone deutlich vor den Flaggschiffen die neue Iteration erhalten.

Auch interessant: Die Google Play Edition ist tot: HTC One (M8) GPE verschwindet

motorola_Lollipop

Über Twitter hat Motorola verkündet, dass die Günstig-Serie des Herstellers bereits mit Lollipop versorgt wird. Während die 2. Generation bereits in den USA sowie in Indien mit der neuen Version ausgestattet wird, bekommen derzeit lediglich die indischen Besitzer eines Moto G der ersten Generation schon die neue Süßigkeit aufs Smartphone.

Nur weil die neue Version derzeit nur in Indien und in den USA ausgerollt wird, heißt das nicht, dass wir nicht auch schon bald in den Genuss von Lollipop kommen werden. Motorola oder besser gesagt alle Android-Hersteller veröffentlichen die Updates zuerst nur in einem bestimmten Land um sozusagen einen Beta-Test zu starten. Nachdem die größten Bugs dann beseitigt worden sind wird das globale Rollout gestartet. Die Zeitspanne variiert je nach Hersteller und der Anzahl an Fehlern, die in der ersten Software-Version enthalten sind.

Der Grund warum Motorola so schnell die Geräte mit Lollipop ausstatten kann, ist ein ganz einfacher: Der Hersteller setzt fast auf ein pures Vanilla-Android, wodurch die Anpassungen für die Oberfläche hinfällig werden. Lediglich spezielle Anpassungen für Zusatzfunktionen sowie die Stabilität müssen berücksichtigt und implementiert werden.

Sobald das Update auch bei uns eintrifft, werden wir euch natürlich zeitnahe darüber informieren.

Quelle: Twitter (Foto: Motorola)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen