Samsung bringt mit GearFit ein stylishes Armband mit 1,8 Zoll Display

Redaktion 25. Februar 2014 1 Kommentar(e)

Gestern Abend hat Samsung bei einem Presseevent das Galaxy S5 vorgestellt. In Verbindung mit dem neuen Smartphone hat man auch ein neuartiges Armband zum ersten Mal gezeigt – es nennt sich GearFit.

2

Wearables liegen derzeit voll im Trend. Die Galaxy Gear 2 ist der erst kürzlich vorgestellte Nachfolger der mäßig beliebten Smartwatch aus dem Hause Samsung. Doch nicht jedermann will eine Armbanduhr an seinem Handgelenk tragen. Auch zu diesem Problem hat sich der Hersteller etwas überlegt und ein Armband entwickelt, dass mit einem 1,8 Zoll großen flexiblen und gebogenen Touch-Screen ausgestattet ist. Damit kannst du diverse Informationen vom Smartphone abrufen und das Gerät in der Hosentasche vom Handgelenk aus steuern.

5

Außerdem ist die GearFit mit einem Timer, einer Stoppuhr, einem Herzfrequenz-Sensor und vielen weiteren Gimmicks ausgestattet. Über das Display lassen sich nicht nur Anrufe annehmen oder abweisen, sondern auch Apps ausführen, aber auch den Media-Player des Smartphones kannst du darüber steuern. Damit das Ganze auch richtig funktioniert, muss die GearFit mit einem Smartphone via Bluetooth gekoppelt werden. Die Riemen des Armbands können nach Belieben ausgetauscht werden.

Gear_Fit_Group

Kommen wird das Gerät im April zusammen mit dem neuen Galaxy S5 und der Galaxy Gear 2. Was das smarte Armband kosten soll, ist derzeit noch nicht klar.

Quelle: Samsung

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen