Samsung Galaxy S6 & S Edge: Offizieller Teaser aufgetaucht, Preise bekannt

3. Februar 2015 1 Kommentar(e)

Samsung lädt am 01. März zu einem Presseevent, ein recht spezieller Teaser weist zudem die breite Öffentlichkeit auf die Veranstaltung hin. Wir haben aber nicht nur den Teaser für unsere Leser: Auch die Preise wurden geleakt – und die sind alles andere als nett.

Auch interessant: Huawei Ascend P8: Neue Gerüchte zu Ausstattung, Preis und Verfügbarkeit

galaxy_s6_teaser_unpacked

Samsung steigert schön langsam den Spannungsbogen, im Vorfeld des MWC werden aber nicht nur von offizieller Seite jede Menge Infos verlautbart: Wie ein kürzlich aufgetauchter Leak zeigt, dürfte die neue Armada an Galaxy S-Modellen noch ein Stück teurer werden als die Vorgängerreihen. Das Galaxy S Edge in der 128 GB-Version kann des demnach sogar mit dem iPhone 6 Plus aufnehmen, für kolportierte 1.049 Euro soll das gebogene Teil den Besitzer wechseln.

Die gesamte – unbestätigte – Preisübersicht, nach dem Bindestrich der (erweiterbare) Festspeicher:

  • Samsung Galaxy S6 – 32 GB: 749 Euro
  • Samsung Galaxy S6 – 64 GB: 849 Euro
  • Samsung Galaxy S6 – 128 GB: 949 Euro
  • Samsung Galaxy S Edge – 32 GB: 849 Euro
  • Samsung Galaxy S Edge – 64 GB: 949 Euro
  • Samsung Galaxy S Edge – 128 GB: 1.049 Euro

Man sieht, die Preise sind nicht von schlechten Eltern, über 1000 Euro Anschaffungskosten für ein Samsung-Gerät hat es bislang noch kaum bis gar nicht gegeben. Noch sind die Angaben aber mit Vorsicht zu genießen, es gibt noch keine offizielle Stellungnahme seitens Samsung. Gespannt sein darf man auf die neuen Modelle dennoch, denn auch Samsung kümmert sich fleißig darum, die Erwartungen hoch zu halten.

Der neueste Teaser des südkoreanischen Herstellers verrät auch nicht recht viel über die neuen Modelle, wenigstens des offiziellen Vorstellungsdatums dürfen wir uns nun aber sicher sein: Am 01. März ist es soweit, im Rahmen des MWC in Barcelona geht das Unpacked-Event über die Bühne. Wir sind natürlich vor Ort und halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: Twitter, Fredzone [via MobileGeeks, AndroidPit]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen