Video: Ubuntu läuft auf einem Samsung Galaxy Nexus

Redaktion 15. Januar 2013 2 Kommentar(e)

In der Theorie hört sich das mobile Betriebssystem Ubuntu sehr gut an. Bisher konnten wir das Gerät noch nie in Action sehen, dies ändert sich jetzt mit dem jüngsten Video.

Schnelle Zugriffe und Übersichtlichkeit sollen das Ubuntu-Phone von den restlichen Geräten und Betriebssystemen abheben.

Schnelle Zugriffe und Übersichtlichkeit sollen das Ubuntu-Phone von den restlichen Geräten und Betriebssystemen abheben.

Apple’s iOS hat vor allem den einen Vorteil, dass das Betriebssystem plattformübergreifend ist. Egal ob Handy, Tablet oder PC: Die Geräte spielen perfekt zusammen und sind ohne Probleme zueinander kompatibel. Ubuntu will den gleichen Weg gehen und hat aus diesem Grund eine mobile Version des Betriebssystems vorgestellt. Damit die Entwickler auch etwas vorzuweisen haben, wurde das Betriebssystem einfach auf ein Samsung Galaxy Nexus portiert. PocketNow hat ein Video dazu veröffentlicht, welches zeigt, dass das Betriebssystem bereits ohne Probleme läuft.

Was meint ihr zum mobilen Ubuntu? Wird sich das Betriebssystem durchsetzen? Falls ihr einen Vergleich zu Android und Firefox OS sucht, klickt hier.

Quelle: DroidTweak

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen