The Impossible Game (Spiel der Woche)

Redaktion 27. Oktober 2011 2 Kommentar(e)
The Impossible Game (Spiel der Woche) Androidmag.de 5 5 Sterne

“So ziemlich das härteste Spiel der Welt”. Die Aufgabe? Einfach zum richtigen Zeitpunkt hüpfen und zwar über Stacheln und zersetzende Böden. Und das soll alles sein? (kostenlos)

Hart aber herzlich

Als ich das Spiel zum ersten Mal auf Bildern sah, wurde mir gleich warm ums alte Retro-Gamer-Herz, denn wirklich viel Steuerungsmöglichkeiten gibt’s nicht. Auch die Spielfigur, ist jetzt alles andere als ein Adonis, genaugenommen ist’s ja nichtmal eine Figur, sondern nur ein orangefarbenes Quadrat, das aus irgendeinem Grund nichts besseres zu tun hat, als ständig über irgendwas drüber zu springen.

Ohne perfektes Timing überlebt man keine 20 Sekunden…

 

Dabei muss es das gar nicht, denn auch wenn stacheln oder dergleichen Hindernisse im Weg stehen, sofort ist unser Quadrat wieder einsatzbereit.

Flaggen-Odyssee

Als Spieler sollte man sich aber nicht der Illusion hingeben, dass man jetzt leichtes Spiel hätte, wenn man doch ohnehin immer wieder von vorn beginnen kann. Genau das ist nämlich der tückische Punkt: Man muss stets von vorn beginnen, von ganz vorn… und der Level ist bei Gott nicht kurz geraten, sondern zieht sich scheinbar ins Unendliche.

Zum Üben können beliebig viele Flaggen als Rücksetzpunkt verwendet werden

Hüpfen, hüpfen, nicht hüpfen, warten, hüpfen…. zuweilen ist es wie eine Choreographie, die man einstudiert haben muss, um den Level zu bestehen. Glücklicherweise darf man aber an jeder Stelle einen Rücksetzpunkt setzen und braucht dann nicht von vorne anfangen – wenn man den Level dann allerdings schafft, so zählt er natürlich nicht – aber glücklicherweise waren die Entwickler so fair, auch bei Beenden des bloßen Übungsmodus, den nächsten Level freizuschalten.

Fazit

Der Name ist wirklich nicht untertrieben, denn selbst nach unzähligen Versuchen, wird man es nicht schaffen. Und dennoch, sobald das Spiel wieder startet, kann man gar nicht anders als bei der fetzigen Düdel-Musik es erneut zu versuchen, erneut das Ende zu erreichen, erneut das Unmögliche möglich zu machen…

 

[appaware-app pname=’com.flukedude.impossiblegame‘ qrcode=’true‘]

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen