Ein erster Blick auf den schlauen Stift „Equil Smartpen 2“

4. August 2015 0 Kommentar(e)
Ein erster Blick auf den schlauen Stift „Equil Smartpen 2“ Androidmag.de 5 5 Sterne

Stellen Sie sich vor: Sie malen ein Bild, fertigen eine Skizze an, schreiben eine Einkaufsliste auf einen Block – und wie durch Zauberhand erscheint Ihr Gekritzel nicht nur auf dem Papier, sondern auch auf Ihrem Tablet.

smart-pen2

Genau das soll der Equil Smartpen 2 ermöglichen. Zum Einsatz kommt dabei neben Infrarot auch eine Ultraschall-Erkennung, über Bluetooth und eine eigene App werden die erfassten Texte und Zeichnungen dann an das Tablet übertragen. Im Lieferumfang ist neben dem Stift auch eine Ladestation enthalten, außerdem ein spezieller Empfänger, der auf dem Block platziert werden muss. Eine nützliche Angelegenheit, besonders handlich ist der Smartpen allerdings nicht.

Preis: Euro  149,95
Kompatibilität: iPhone, Android

Hier bestellen!

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen