Globale Version des HTC Deluxe geleakt

Redaktion 16. November 2012 0 Kommentar(e)

Jahr f├╝r Jahr kommt eine neue Smartphone-Generation auf den Markt, welche die Vorg├Ąnger-Modelle immer wieder in irgendeiner Weise in den Schatten stellt. Beim neuen HTC-Ger├Ąt wird vor allem das Display sch├Ąrfer und qualitativ hochwertiger.

Das J Butterfly, ein 1080p-Smartphone, welches HTC bereits f├╝r den japanischen Markt angek├╝ndigt hat, sorgt jetzt f├╝r Aufsehen. Grund daf├╝r ist das Display. Dieses soll ├╝ber eine Aufl├Âsung von FullHD, sprich 1920x 1080 Pixeln verf├╝gen. Damit kommt man auf eine Pixeldichte von 440 ppi. Das Ger├Ąt wurde auch diese Woche vom US-Mobilfunkanbieter Verizon mit dem Namen Droid DNA vorgestellt.

 

Das HTC Deluxe soll angeblich ├╝ber ein 1080p-Display verf├╝gen. (Foto: Twitter)

Das Team, welches unter dem Twitter-Account evleaks hin und wieder immer eintretende Vermutungen und Ger├╝chte ver├Âffentlicht, hat nun zu diesem Smartphone auch die globale Version gezeigt. Es soll den Namen HTC Deluxe tragen und eben mit einem 5 Zoll gro├čem 1080p-Display erscheinen. Des Weiteren geh├Âren ein Snapdragon S4 Pro Quad-Core mit 1,5 GHz und 2 GB RAM zur Ausstattung. Dar├╝ber hinaus verf├╝gt das Smartphone ├╝ber 16 GB internen Speicher, einer 8 MP-Kamera auf der R├╝ckseite und Android 4.1.1. Selbstverst├Ąndlich ist auch NFC mit an Bord und auch die kabellose Ladefunktion, welche man vom Lumia 920 kennt, soll angeblich ebenfalls im Smartphone integriert sein.

Da das Smartphone bereits f├╝r China, Japan und die USA vorgestellt wurde, ist damit zu rechnen, dass das Ger├Ąt noch vor bzw. kurz nach Weihnachten erh├Ąltlich sein wird. Ein offizielles Statement zu den Spezifikationen sowie Erscheinungsdatum gibt es noch nicht.

Quelle: Twitter (via: an-droid-tv)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen