Leak zeigt das neue HTC Sense im Ice Cream Sandwich Design

Redaktion 22. Dezember 2011 0 Kommentar(e)

Besitzer von HTC Geräten müssen sich ja leider noch etwas gedulden, bis sie in den Genuss von Ice Cream Sandwich kommen. Damit die Zeit nicht zu lang wird, hat die xda-developers Community mal wieder ein Leak aus dem Hut gezaubert: Eine frühe Version von HTC Sense 3.5 basierend auf ICS

ICS HTC Sense

HTC Sense 3.5 im Ice Cream Sandwich-Look

UI im Alpha-Status

Es handelt sich dabei um eine sehr frühe Version der neuen Benutzeroberfläche aus dem Hause HTC, von daher ist auf den Bildern noch nicht so viel neues zu erkennen. Man kann jedoch davon ausgehen, das sich die Designer von HTC in weiterer Folge noch einiges Einfallen lassen, um Sense vom Rest der User Interfaces abzuheben.

Bereits jetzt zu erkennen ist der neue Launcher und App-Drawer in der Mitte mit jeweils zwei Apps an der Seite. Ebenso scheint HTC den Glanz-Effekt in ihrer UI beizubehalten, etwas was von Google in der Vergangenheit schon kritisiert wurde – man solle lieber auf klare Linien und ein besser lesbares Schriftbild setzen, aber das ist sicherlich auch Geschmackssache.

Vorsicht Bugs!

Das ROM mit der neuen Sense-Version ist wie zu erwarten natürlich noch voller Bugs und daher nicht für Endanwender zu empfehlen. So ist es beispielsweise nicht möglich, einen Bildschirmhintergrund über die Gallery-App festzulegen. Wer mutig und/oder neugierig ist kann sich das ROM natürlich dennoch besorgen – wie gewohnt bei xda-developers.

(via androidandme.com)

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen