Das ZTE Grand Memo ist das erste Smartphone mit dem Snapdragon 800

Redaktion 26. Februar 2013 0 Kommentar(e)

ZTE scheint sich um die Prozessoren-Hersteller sehr bem├╝ht zu haben. Neben dem Deb├╝t des Tegra 4 bekommt ZTE auch die M├Âglichkeit das erste Snapdragon 800-Smartphone vorzustellen.

Die Prozessor-Hersteller entwickeln ihre Produkte laufend weiter: nVidia hat mit dem neuen Tegra 4 angefangen und Qualcomm hat nat├╝rlich auch einen neuen Chip in petto: den Snapdragon 800.

Das Grand Memo ist das erste Smartphone mit dem neuen Qualcomm Prozessor.

Das Grand Memo ist das erste Smartphone mit dem neuen Qualcomm-Prozessor.

Das ZTE Grand Memo ist 5,7 Zoll gro├č und l├Âst mit einer Aufl├Âsung von 1280 x 720 Pixeln auf. Eine 13 MP Kamera sorgt f├╝r sch├Âne Schnappsch├╝sse, welche auf dem 16 GB Speicher abgelegt werden. Als Herzst├╝ck fungiert der brandneue Snapdragon 800-Prozessor. Gepaart mit 2 GB RAM und Android 4.1 bietet das Smartphone ein sehr fl├╝ssiges und vor allem schnelles Jelly Bean-Erlebnis.

Verf├╝gbar soll das Phablet im 2. Quartal dieses Jahr in diversen L├Ąndern sein. Zu welchem Preis ist noch nicht klar.

Der Hersteller scheint sich sch├Ân langsam zu mausern, da nicht nur Qualcomm sondern auch nVidia die neuen Chips zusammen mit den Chinesen vorstellt.

Quelle: AndroidPolice

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen