Tagesrückblick 07. November

7. November 2012 0 Kommentar(e)

Die Mitte der Arbeitswoche ist erreicht, der Arbeitstag für die meisten schon vorbei. Für uns noch nicht ganz, wir informieren euch in unserem alltäglichen Rückblick noch über die androiden Ereignisse des heutigen Mittwochs.

Apple hat die Marktführerschaft bei Tablets abgegeben

Der Marktanteil der Apple-Tablets fällt und fällt – erstmals auf rund 50 %. Samsung und die anderen Android-Hersteller holen dagegen auf – Details dazu findet ihr im Artikel.

 

Neue Sicherheitsfunktionen bei Android 4.2

Mit Android 4.2 halten einige neue Sicherheitsfunktionen auf den Geräte Einzug. Wir haben einen kleinen Überblick der Verbesserungen für euch.

 

Nexus 4 bei MediaMarkt um 395 Euro

Das Nexus 4 gibt es ab sofort bei MediaMarkt zum Vorbestellen! Das neue Smartphone von Google kostet dort allerdings 395 Euro. Wo werdet ihr euch das Nexus 4 holen?

 

Der MediaMarkt ruft beim Nexus 4 Mondpreise aus (Quelle: MediaMarkt.de)

Apple plant neue Klage gegen Galaxy Note 10.1 und Android 4.1

Apple plant eine neue Klage: Diesmal sollen das Galaxy Note 10.1 von Samsung und Android 4.1 gegen Richtlinien und Patente von Apple verstoßen. Details im Artikel.

 

Neue App: Fruchtsäfte mixen mit Pago Fruit Masters

Mit der mobilen Anwendung Pago Fruit Masters lernst du spielerisch das Mixen von Fruchtsäften. Das Ziel des Spieles ist es, die richtigen Früchte auszupressen und den fruchtigen Geschmack in der Pago-Flasche festzuhalten.

LG zeigt erstes deutschsprachiges Hands-On des Nexus 4

LG hat vor kurzem ein erstes deutschsprachiges Video des neuen Nexus 4 veröffentlicht. Ihr findet den Hands-On-Test in unserem Artikel.

 

Auch Zeitschriftenkäufe über den Play Store möglich?

Nächste Woche startet nächste Woche, am 13. November, den Musikdienst Google Musik. Neuesten Meldungen zufolge könnte es dann auch Zeitschriften im Play Store zu kaufen geben.

 

twumber: Die günstige Festnetznummer für das Smartphone

Wer sich bei der Gratis-App twumber anmeldet, erhält sofort und unabhängig vom Provider eine neue Festnetznummer. Wie die App funktioniert, erfahrt ihr im Artikel.

 

Whatsapp: Mehr als 100 Millionen Downloads

WhatsApp knackt die 100-Millionen-Downloads-Marke! Der beliebte Messenger steigt damit in einen illustren Kreis auf, nicht viele Apps wurden derart oft heruntergeladen. Nützt ihr die App?

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen