Video: Ein smarter Ring, der als Rettungsring dient und jederzeit Hilfe holt

10. August 2016 0 Kommentar(e)

Alles wird smart, natürlich auch Ringe. Nimb ist zwar für ein Schmuckstück etwas klobig, aber in dem Ring steck viel Know-how. Nimb ist ein Rettungsring!

In der normalen Tragehaltung sieht man es dem Ring nicht an, dass er smart ist. Aber er enthält einen verdeckten Knopf, der auf Wunsch eine Warnmeldung mit deinem Standort an deine Rettungsdienste, Freunde oder Familie sendet.

Unauffällig aber intelligent: Nimb (Foto: Indiegogo/Nimb)

Unauffällig aber intelligent: Nimb (Foto: Indiegogo/Nimb)

Natürlich nicht einfach so, weil es lustig ist, sondern nur, wenn du in Gefahr bist. Dann drückst du den besagten Knopf drei Sekunden lang. In unserer Zeit der ständigen Gefahren und Ängste sicherlich ein interessantes Gadget. Das bewies auch die Finanzierung via Indiegogo, wo das kleine Ding 247.000 Dollar einsammelte, damit es sich vermehren kann.

Wer einen Nachkömmling von Nimb kaufen möchte, ist mit 119 Dollar (bzw. 99 Early Bird) dabei. Der Versand erfolgt weltweit.

Hier ein Video von Mashable:

Und hier noch eines von Nimb via YouTube:

Quelle: Indiegogo, Mashable, YouTube/Nimb

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil