Galaxy Note 7: Neue Leaks enth├╝llen Iris-Scanner-Setup und neue S-Pen-Funktion

Heiko Bauer 25. Juli 2016 0 Kommentar(e)

Kurz bevor Samsungs neues Phablet-Flaggschiff am 2. August offiziell vorgestellt wird, gibt es noch ein paar Screenshots des Leakers Sir Hydarnes.

Auch interessant: Das Neffos C5 im androidmag Test!

Galaxy Note 7 Iris Scanner Setup

In den Einstellungen des Note findet sich nun unter dem Fingerabdruckmen├╝ ein weiteres f├╝r die Iris-Erkennung. Das erste, was man allerdings nach dessen Aufruf sieht, ist ein Disclaimer, der unz├Ąhlige Situationen auflistet, in denen der Scanner seinen Dienst versagen k├Ânnte. Wenn er funktioniert, soll er aber, wie k├╝rzlich ein Video zeigte, sehr schnell sein.

Schnellaufnahme

Weitere Screenshots zeigen das S-Pen-Men├╝. Neben den bereits bekannten Funktionen gibt es neuerdings die Option ┬╗Glance┬ź. Damit k├Ânnen offenbar Teile des Bildschirms aufgezeichnet und als animiertes GIF gespeichert werden.

Eine erfreuliche Nachricht ist zudem, dass sich der App Drawer nun alphabetisch sortieren l├Ąsst.

Quelle: Android Authority

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen