In Dubai verkauft tatsächlich jemand bereits ein Galaxy S7 edge und LG G5

16. Februar 2016 0 Kommentar(e)

In Dubai ticken die Uhren offensichtlich ein wenig schneller: Das Galaxy S7 und das Galaxy S7 edge tauchten dort auf einer Kleinanzeigenseite im Internet auf, jeweils ein Modell wird von einem unbekannten Verkäufer angeboten. Wenige Stunden nach dem Start des Angebots tauchte dann tatsächlich auch noch ein LG G5 auf – vom selben Typen, auf der selben Seite.

Auch interessant: Galaxy-Spot verrät Features des Galaxy S7

galaxy-s7-leak-1

Warum der Herr die Geräte bereits hat, ist unklar. Es gibt aber einige naheliegende Vermutungen: Die Hersteller verteilen in der Regel Vorseriengeräte an Provider und mitunter auch an Journalisten. Was der Verkäufer genau arbeitet, lässt sich aber nur schwer verifizieren, das Internet lässt bekanntlich eine gewisse Anonymität zu. Auf jeden Fall dürfte er irgendwie an die kommenden Flaggschiffe von Samsung und LG gekommen sein, die Angebotsfotos zeigen doch recht deutlich, dass es sich um Originale handelt.

Laut eigenen Angaben will der Verkäufer die Geräte aus den USA importiert haben, was durchaus realistisch erscheint. Es könnte also auch durchaus sein, dass er die Smartphones nicht direkt vom Hersteller bezogen, sondern über einen Zwischenhändler bekommen hat. Wie dem auch sei, wer auf der Dubai-Kleinanzeigenseite registriert ist, könnte theoretisch zuschlagen.

Wir wissen allerdings nicht, ob die Geräte auch tatsächlich einwandfrei laufen. Dummys sind im Vorfeld des Marktstarts jedenfalls keine Seltenheit, ebenso wie nicht finale Prototypen mit eingeschränkter Funktionalität. Dass Samsung und LG mit dem Leak keine Freude haben, dĂĽrfte klar sein – die Interessenten dĂĽrfen sich aber freuen, immerhin können wir so schon einige Tage vor der Präsentation einen Blick auf die S7-Modelle und das LG G5 werfen.

Die Seite ist mittlerweile ĂĽbrigens offline.

Eure Meinung zu den Smartphones? Welches wĂĽrdet ihr euch zulegen?

Quelle: Dubizzle [via PhoneArena]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews fĂĽr die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil