Pinball Fantasy HD

Hartmut Schumacher 4. November 2014 0 Kommentar(e)
Pinball Fantasy HD Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Flipperautomaten gibt es bereits seit knapp 100 Jahren. Und das unverwüstliche Spielprinzip bereitet durchaus auch auf Smartphones Vergnügen. (kostenlos, mit erweiternden In-App-Käufen)

Unbenannt-1

„Pinball Fantasy HD“ verwandelt dein Smartphone in einen Flipperautomaten. Die Bedienung des Spiels ist denkbar einfach: Du tippst links oder rechts unten auf den Bildschirm, um die Hebel zu betätigen, mit denen du die herabrollende Kugel wieder nach oben schießen kannst.

Das Spiel erlaubt es dir, das Smartphone wahlweise senkrecht oder waagerecht zu halten – und auch mitten in einer Partie zwischen diesen Ausrichtungen zu wechseln. Darüber hinaus stehen zwei Kameramodi zur Verfügung, zwischen denen du ebenfalls jederzeit wechseln kannst: Entweder zeigt das Spiel dir den kompletten Flippertisch an, was für eine gute Übersicht sorgt. Oder aber eine virtuelle Kamera folgt der Kugel und stellt den jeweiligen Bereich des Tisches vergrößert dar, wodurch mehr Details zu erkennen sind.

Und diese Details sind sehenswert: Die Grafik und auch die akustische Untermalung ist bei jedem der Tische ein wahres Vergnügen. Da kommt echte Flipperatmosphäre auf.

Pinball Fantasy HD - 01

Zusätzliche Flippertische

„Pinball Fantasy HD“ bietet dir neun Flippertische zur Auswahl, die sich voneinander nicht nur durch ihre Grafik, sondern auch durch die Anordnung der Hindernisse und Hebel voneinander unterscheiden. Kostenlos spielen lassen sich allerdings nur zwei dieser Tische. Jeder weitere Tisch kostet 1,50 Euro, wenn du ihn länger als 90 Sekunden verwenden möchtest. Du kannst auch alle Tische auf einen Schlag für 9,99 Euro erwerben. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, zusätzliche Kugeln zu kaufen.

Pinball Fantasy HD - 02

Fazit

Wenn dir echte oder virtuelle Flipperautomaten gefallen, dann wirst du das Spiel „Pinball Fantasy HD“ lieben. So einfach kann ein Fazit manchmal sein.

[pb-app-box pname=’com.funfactory.pinball‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen