Reckless Racing 3

Tam Hanna 23. November 2014 0 Kommentar(e)

Wenn sich Matchbox-Autos heiße Driftrennen liefern, dann spielst du „Reckless Racing“. Das mittlerweile in drei Teilen vorliegende Spiel möchte mit neuen Modi interessant bleiben. (2,28€, mit mäßigen In-App-Käufen)

reckless_racing_3_main

Die Spielhandlung von „Reckless Racing“ lässt sich in wenigen Sätzen zusammenfassen. Du schaust von oben auf ein Vehikelchen, das möglichst schnell über die Ziellinie gebracht werden muss.Loopings und andere Stunts bringen Bonuspunkte ein. Geschwindigkeitssteigerndes Driften gehört ohnehin zum guten und für Rennsiege unerlässlichen Ton.

Screenshot_2014-11-06-03-41-57

Neue Modi braucht das Land

Eine als Gymkhana bezeichnete Funktion gilt als Referenz-Feature der neuen Version. Es handelt sich dabei um ein Rennen, in dem vorgegebene Stunts so präzise wie möglich absolviert werden müssen. Die Endbewertung entsteht dann durch das Addieren der Stunt- und der Geschwindigkeits-Scores.

Normale Rennen kommen natürlich nicht zu kurz. Du darfst dein Glück sogar an „Hot Lap“-Rennen versuchen, bei denen nach jeder Runde der langsamste Spieler ausscheidet. In Mash-Up-Tournieren stehen sich aus verschiedenen Klassen stammende Fahrzeuge gegenüber.

Screenshot_2014-11-06-03-43-30

Problemlose Steuerung

Du lenkst das Fahrzeug durch am Bildschirm eingeblendete Knöpfe, die dir das Beschleunigen und Bremsen erlauben. Dank der vergleichsweise „schwammigen“ Physik-Engine kommt echtes Driftfeeling auf, wenn deine Karre durch Matsch und Sand brettert. Grafik und Sound sind nicht hervorragend, liegen aber im Durchschnitt des Genres.

„Reckless Racing 3“ bietet dir einen riesigen Fuhrpark von Phantasievehikeln an, die sich zudem mit Upgrades versehen lassen. Die dazu notwendige Währung kann erspielt oder zugekauft werden.

Fazit

Die dritte Version des Klassikers setzt den von ihren Vorgängern begonnenen Trend nahtlos fort. Wer eine Vorliebe für „Third Party-Racer“ hat, macht mit dem über 500 MB großen Spiel nichts falsch. Dass einige Autos nur durch In-App-Kauf zu entsperren sind, ist aufgrund des enormen Umfangs des Titels verschmerzbar.

[pb-app-box pname=’com.pixelbite.rr3′ name=’Reckless Racing 3′ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen