Tipps für iPhone-Profis: Parken mit Apple Maps

Philipp Lumetsberger 27. Januar 2021 Kommentare deaktiviert für Tipps für iPhone-Profis: Parken mit Apple Maps Kommentar(e)

Wir haben die unzähligen Funktionen des iPhones durchforstet und stellen Ihnen an dieser Stelle einige ausgewählte Tipps vor, die wohl nur echte iPhone-Profis kennen und regelmäßig nutzen. So zeigen wir Ihnen beispielsweise, wie Sie die Tastatur in nur wenigen Schritten in ein Trackpad verwandeln.

Parken mit Apple Maps

Damit Sie nie mehr vergessen, wo Ihr Auto steht: Apple Maps merkt sich auf Wunsch die Position des Parkplatzes. Wird die Bluetooth-Verbindung von Wagen und Smartphone unterbrochen, speichert das Feature automatisch den letzten Standort ab. Sie erhalten eine Nachricht mit der Position, mit einem Tipp darauf können Sie sich jederzeit wieder zum Auto navigieren lassen. Sie aktivieren die Funktion unter „Einstellungen“, „Karten“ und „Standort des geparkten Autos“.

iPhone_Parken mit Apple Maps_1

iPhone_Parken mit Apple Maps_2

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen