Star Wars Force Collection

Tam Hanna 23. September 2013 0 Kommentar(e)
Star Wars Force Collection Androidmag.de 3 3 Sterne

Star Wars – es gibt kaum eine Person, die diese Filmserie nicht kennt. Konami nutzt das Weltraum-Epos nun zur Realisierung eines Sammelkartenspiels (kostenlos).

Screenshot_2013-09-20-11-31-34

Die Gefechte laufen normalerweise in einer als Formationsansicht bezeichneten Darstellung ab. Dort steuerst du deine Einheiten wie in Command&Conquer – der einzige Unterschied zum Strategiekracher ist, dass deine Soldaten aus den Karten in deinem Deck entstehen.

Konami nutzt die Lizenz voll aus. Es gibt kaum eine Filmfigur, die nicht vertreten ist. Neben Luke Skywalker und Darth Vader triffst du auch auf alte Freunde wie Yoda und die diversen Droiden – jeder von ihnen hat seine individuellen Stärken und Schwächen.

Soziale Aspekte

Sammelkartenspiele leben davon, dass Spieler immer wieder Karten nachkaufen. Star Wars Force Collection bietet dir diverse Boosterpacks an – je teurer das Paket, desto stärker die darin enthaltenen Karten.

Anders als im realen Leben lassen sich virtuelle Karten beliebig kombinieren. Aus mehreren schwachen Spielfiguren entsteht so eine beinahe unbesiegbare.

Wenn du mit anderen Spielern interagierst, bekommst du diverse Belohnungen. In der Bewertungsseite auf Google Play findest du immer wieder „Kontaktanzeigen“. Da das Spiel den Aufbau von Allianzen mit Bonuspunkten belohnt, empfiehlt sich das regelmäßige Durchsuchen.

Auf dem Schlachtfeld wird mit Karten gekämpft.

Auf dem Schlachtfeld wird mit Karten gekämpft.

Jede Menge Filmszenen

Dank der offiziellen Lizenz von Lucas Arts darf Konami in Star Wars Force Collection auf offizielle Filmszenen aus den Kinofilmen setzen. Auch sonst ist die Grafik sehr zufriedenstellend, die Hintergrundmusik ist hörenswert.

Leider nervt das Spiel manchmal mit langen Ladezeiten von bis zu fünf Minuten. Screenshots lassen sich ebenfalls nur mit großer Mühe anfertigen und dass die Server immer wieder mal „nicht erreichbar“ sind, ist nervtötend.

Dank der offiziellen Lizenz von Lucas Arts, dürfen Sie original Szenen aus den Star Wars Filmen sehen.

Dank der offiziellen Lizenz von Lucas Arts dürfen Sie originale Szenen aus den Star Wars-Filmen sehen.

Fazit

Für Fans des Genres führt – trotz der technischen Schwächen – kein Weg an diesem Freemium-Titel vorbei. Die Gefechte sind sehr taktiklastig, die Missionen sauber durchgerechnet. Wichtig ist nur, immer ein Auge auf die Ausgaben für Spielkarten zu haben.

[pb-app-box pname=’jp.konami.swfc‘ name=’Star Wars‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen