ES Datei Explorer

2. März 2013 0 Kommentar(e)
ES Datei Explorer Androidmag.de 5 5 Sterne

Kostenloser und umfangreicher Filemanager mit Root-Funktionen. (kostenlos)

ES_Datei_Explorer_main

Aufgeräumte Benutzeroberfläche

Der ES Datei Explorer zählt zu den besten Dateimanagern im Play Store. Mit der aufgeräumten Benutzeroberfläche ist es ein Leichtes, sich einen Weg durch weitverzweigte Ordnerstrukturen zu bahnen und Dateien oder ganze Ordner zu löschen, zu kopieren oder zu verschieben. Zudem lassen sich ZIP-Dateien entpacken und erstellen, sowie Textdateien ansehen und sogar bearbeiten. Besonders gut gefallen hat uns, dass nicht nur lokal auf dem Android-Gerät gespeicherte Dateien verwaltet werden können, sondern dass dies auch über WLAN, FTP-Client, Dropbox-Anbindung und auch Bluetooth möglich ist. Im Gegensatz zu anderen Apps sind für den ES Datei Explorer keine Root-Rechte erforderlich. Für alle Root-User stehen aber erweiterte Funktionen zur Verfügung, mit denen Systemdaten verändert werden können.

Dateien und Ordner lassen sich nicht nur auf dem lokalen Speicher des Android-Gerätes verwalten, sondern können auch über LAN, FTP-Server oder Dropbox-Ordner gemanagt werden.

Dateien und Ordner lassen sich nicht nur auf dem lokalen Speicher des Android-Gerätes verwalten, sondern können auch über LAN, FTP-Server oder Dropbox-Ordner gemanagt werden.

Fazit

Kostenloser und umfangreicher Datei-Manager, mit dem Root-User auch auf Systemdateien zugreifen können.

[pb-app-box pname=’com.estrongs.android.pop‘ name=’ES Datei Explorer‘ theme=’light‘ lang=’en‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen