LG kommt mit neuen Displays zur CES

2. Januar 2013 0 Kommentar(e)

Freut ihr euch schon auf die CES nächste Woche? Mehr und mehr Details werden momentan bekannt, unter anderem auch, dass LG neuartige Displays vorstellen wird.

Die Displays sollen speziell für kleine Tablets (7 Zoll) und große Smartphones (5,5 Zoll) verwendet werden. Das kleinere der beiden Displays soll – wie momentan branchenüblich – eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln unterstützen, was bei den erwähnten 5,5 Zoll eine Pixeldichte von 401 ppi ermöglicht.

Auch die 7 Zoll-Tablets müssen sich aber nicht verstecken, die von LG geplanten Displays ermöglichen 323 ppi bei einer FHD-Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Der Hersteller hofft natürlich, wie alle anderen auch, auf einen weiteren Boom der kleinen Tablets, weshalb die Entwicklung eines derartigen Bildschirms auf jeden Fall sinnvoll ist.

LG wird auf der CES in Las Vegas einige neue Displays vorstellen.

LG wird auf der CES in Las Vegas einige neue Displays vorstellen.

Neben diesen beiden Displays erwarten Brancheninsider zudem noch ein weiteres Display mit einer Größe von 4,7 Zoll, mit einem besonders dünnen Bezel – also der Rahmen zwischen Gehäuse und Displaypanel. Dieser soll nur noch rund einen Millimeter betragen. Über die Auflösung dieses Displays sind aktuell allerdings noch keine Details bekannt.

Der Stand von LG auf der CES dürfte nicht nur wegen dieser neuen Displays interessant werden, die Koreaner wollen zudem auch in das Chip-Business einsteigen. Wir berichten euch natürlich von der CES, bei uns versäumt ihr keine Neuigkeiten!

Quelle: androidnext.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Chefredakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen