Motorola entwickelt Smartphone mit Stylus

Philipp Lumetsberger 3. Februar 2020 Kommentare deaktiviert für Motorola entwickelt Smartphone mit Stylus Kommentar(e)

Neben dem Falt-Smartphone Razr, das bereits für viel Aufsehen sorgte, hat Motorola vor wenigen Tagen mit einem weiteren Gerät aufhorchen lassen. Im Netz aufgetauchte Bilder belegen, dass der Hersteller ein Smartphone mit einem Eingabestift, in der Fachsprache auch Stylus genannt, auf den Markt bringen möchte. Das Phone mit dem Namen Moto G Stylus soll über ein rund 6,3 Zoll großes Display verfügen sowie ein 4 GB Arbeitsspeicher und ein 128 GB großer interner Speicher verbaut sein. Die Hauptkamera soll eine Auflösung von 48 Megapixeln besitzen, die Frontkamera wiederum 25 Megapixel.

Bild: Evan Blass / Twitter

Bild: Evan Blass / Twitter

Konkrete Informationen zu einem Erscheinungstermin sind noch nicht durchgesickert. Möglicherweise wird Motorola das Smartphone beim Ende Februar stattfindenden Mobile World Congress vorstellen.

Quelle: androidauthority

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen