connected

News

Playmobil: So sieht die Lage der intelligenten Autos bei BMW, Audi, Ford, Volvo und Co. aus

Playmobil: So sieht die Lage der intelligenten Autos bei BMW, Audi, Ford, Volvo und Co. aus

Hartmut Schumacher 26. Juli 2015 0

Vernetzte Autos sind ┬şderzeit eines der meist┬şdiskutierten Technik┬şthemen. Wie gut aufgestellt sind die wichtigsten Fahrzeughersteller? Und wie sieht die (nahe und fernere) Zukunft aus ...

weiterlesen »
VW Car-Net: Golf geht online

VW Car-Net: Golf geht online

Hartmut Schumacher 10. Mai 2015 0

VW-Fahrzeuge lassen sich mit Infotainment-Systemen ausstatten, die nicht nur beim Navigieren behilflich sind, sondern auch den Weg ans Ziel ÔÇ×zu einem einzigartigen und angenehmen ErlebnisÔÇť machen sollen ...

weiterlesen »
Lieferung in den Kofferraum: Pilotprojekt von DHL, Audi und Amazon erm├Âglich Paketzustellung in den PKW

Lieferung in den Kofferraum: Pilotprojekt von DHL, Audi und Amazon erm├Âglich Paketzustellung in den PKW

Redaktion 22. April 2015 4

Amazon will gemeinsam mit DHL und Audi das komfortable Online-Shopping noch bequemer machen. Dabei soll die Lieferung in den Kofferraum behilflich sein ...

weiterlesen »
Android im Elch-Mobil: Volvo bringt Android Auto-Nachr├╝st-Option

Android im Elch-Mobil: Volvo bringt Android Auto-Nachr├╝st-Option

Hartmut Schumacher 5. April 2015 2

Der schwedische Autohersteller Volvo Cars setzt auf Android: Im neuesten Modell XC90 kommt ÔÇ×Android AutoÔÇť zum Einsatz. F├╝r ├Ąltere Fahrzeuge gibt es mit ÔÇ×Sensus Connected TouchÔÇť ein Infotainment-System, das ebenfalls auf Android basiert ...

weiterlesen »
14-j├Ąhriger hackt Fahrzeug mit 15 Dollar Equipment

14-j├Ąhriger hackt Fahrzeug mit 15 Dollar Equipment

Thomas Lumesberger 26. Februar 2015 0

Im Rahmen eines Cybersicherheit-Wettbewerbs hat ein 14-j├Ąhriger Junge mit einer Fernbedienung im Wert von 15 Dollar ein Auto gehackt, es gestartet und die volle┬áSteuerung ├╝bernommen ...

weiterlesen »
Nokia investiert 100 Millionen Dollar in vernetze Fahrzeuge, Kartendienst Here k├Ânnte wieder auf iOS und Android kommen

Nokia investiert 100 Millionen Dollar in vernetze Fahrzeuge, Kartendienst Here k├Ânnte wieder auf iOS und Android kommen

Redaktion 6. Mai 2014 0

Nachdem sich Microsoft bekanntlich die Mobilfunksparte von Nokia einverleibt hat, konzentriert sich der finnische Konzern auf seine verbliebenen Gesch├Ąftsfelder. Neben dem Kartendienst Here soll auch in Technologien f├╝r vernetze Fahrzeuge investiert werden ...

weiterlesen »