Gefälschte Instagram-App für Android gesichtet

19. April 2012 0 Kommentar(e)

Nach den überragenden Erfolgen für Instagram in letzter Zeit – man denke nur an die eine Million User innerhalb von 24 Stunden oder die Übernahme durch Facebook – gibt es nun die erste wirklich negative Meldung über die Anwendung.

Achtung bei Instagram, es grassiert eine Fake-App im Internet

Achtung bei Instagram, es grassiert eine Fake-App im Internet

Mittlerweile haben schon mehr als 5 Millionen Android-Nutzer die App heruntergeladen. All jene, die die App erst jetzt installieren möchten, sollten aber Acht geben. Hacker platzieren sogenannte Fake-Apps auf Seiten von Drittanbietern im Internet, die der Original-Instagramm-App zum Verwechseln ähnlich sehen. Wer die Anwendung jedoch herunterlädt und auf seinem Smartphone installiert, läuft Gefahr, sich bzw. das Smartphone mit Malware zu infizieren. Wir raten also, nur Apps aus dem Play Store zu installieren, und auch dort genau drauf zu achten, wie die Bewertungen sind und welche Berechtigungen die Applikation verlangt. Außerdem bietet sich die Installation einer Security-App an.

Malware für Android wird in letzter Zeit zu einem immer größeren Problem. Gestern haben wir bereits über einen Algorithmus berichtet, der helfen soll, gefälschte Reviews und Nutzerbemerkungen zu identifizieren. Außerdem hieß es am Montag, dass auch das neue Angry Birds Space in manchen Stores von Drittanbietern verseucht ist.

Was meint ihr, wie kann Google der Malware Herr werden? Hattet ihr selbst schon Kontakt mit schadhaften Apps?

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen