Android 7.0 Nougat: über 250 neue Funktionen

Hartmut Schumacher 26. August 2016 0 Kommentar(e)

Die aktuellste Android-Version 7.0 verfügt über eine große Zahl von neuen Funktionen. Hier die wichtigsten, die ein wenig im Schatten von Neuerungen wie dem Mehrfenstermodus stehen.

Auch interessant: Wann bekommt dein Smartphone Android Nougat?

(Grafik: Google)

(Grafik: Google)

Ja, die diese Woche erschienene Android-Version 7.0 (Nougat) bietet endlich einen Mehrfenstermodus, veränderbare Schnelleinstellungen und die Möglichkeit, eintreffende Nachrichten direkt über die Benachrichtigungsleiste zu beantworten.

Aber das ist längst nicht alles. Laut Google kommt die Android-Version 7.0 mit „über 250 großen neuen Funktionen“ daher.

Darunter:

– umfangreiche Unterstützung für Virtual-Reality-Lösungen

– ein neuer Java-Complier, der bewirken soll, dass Apps sich schneller installieren lassen und weniger Speicherplatz benötigen

– „nahtlose Updates“, die dafür sorgen, dass Aktualisierungen des Betriebssystems im Hintergrund installiert werden und dann nach dem nächsten Neustart des Geräts sofort zur Verfügung stehen

– die Fähigkeit, zusammengehörige Benachrichtigungen gruppiert und damit übersichtlicher anzuzeigen

– das automatische Ausschalten von stromhungrigen Funktionen, wenn das Smartphone eine Zeit lang inaktiv ist

– eine App-übergreifende Liste von Telefonnummern, die das Smartphone blockieren soll

– die Möglichkeit, gezielt einzelne Dateien zu verschlüsseln

– Unterstützung für die neue plattformübergreifende Grafikprogrammierschnittstelle Vulkan

Quelle: Android Developers Blog

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.