Samsung Galaxy S7 auch bald als Outdoor-Variante erhältlich?

Redaktion 18. Mai 2016 0 Kommentar(e)

Samsung hat mit den beiden Flaggschiffen Galaxy S7 & S7 Edge eine Punktlandung gemacht und uns alle begeistert. Zwar sind beide Modelle wasserdicht, doch das scheint Samsung nicht davon abzuhalten, an einer Outdoor-Variante zu arbeiten.

Ab dem 21. Februar sind die beiden neuen Samsung-Smartphones „Galaxy S7“ und „Galaxy S7 Edge“ vorbestellbar. Ausgeliefert werden sie ab dem 11. März.

Das sind die beiden Flaggschiffe Samsung Galaxy S7 & S7 Edge. Gibt es bald eine weitere Outdoor-Variante?

Samsung Galaxy S7 Active oder Samsung Galaxy S7 Sports soll es sich nennen. Aufgetaucht sind diese Hinweise in der indischen Import-Datenbank Zauba.com, in welchem dieses Gerät in einem Eintrag mit der Modellnummer SM-880F0 versehen ist.

Auch in früheren Versionen der Samsung Galaxy S-Reihe sind Outdoor-Smartphones mit den Modellnummern SM-G860, -G870 und -G890 gekennzeichnet. Laut früheren Gerüchten zufolge, soll die Outdoor-Variante jedoch die Modellnummer SM-GT891 erhalten.

Demnach könnte es sich bei diesen aktuell aufgetauchten Vermutungen auch um eine Variante handeln, die für sportliche Aktivitäten, für die ein robusteres Smartphone her muss, hergestellt wird.

Bis jetzt können wir nur rätseln und müssen wohl auf einen offiziellen Vorstellungstermin oder auf weitere Hinweise warten. Wir halten euch natürlich am Laufenden!

Quelle: Zauba, Androidpit

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen