Dieser 24 Zoll Bildschirm lässt sich aufklappen wie ein Regenschirm und hat in jeder Jackentasche Platz

3. November 2016 Kommentare deaktiviert für Dieser 24 Zoll Bildschirm lässt sich aufklappen wie ein Regenschirm und hat in jeder Jackentasche Platz Kommentar(e)

Auf einem Smartphone-Display den Umstehenden etwas zu zeigen, ist mühsam – selbst auf einem Phablet. Ein Bildschirm mit 24 Zoll Diagonale wäre da schon besser geeignet. Doch wer schleppt schon so ein großes Ding mit sich herum? Nicht nötig, der SPUD-Bildschirm hat 24 Zoll ist aber zusammenfaltbar wie ein Regenschirm.

„Spontane Pop-up-Display“ heißt die Erfindung oder kurz SPUD. Finanziert wird die Idee via Kickstarter. Und weil es eine so gute Idee ist, haben die Hersteller namens Arovia bereits 200.000 Dollar eingesammelt. Das Ziel lag deutlich darunter: bei 33.000 Dollar.

Ein Bildschirm, den wir zusammenklappen können wie einen Regenschirm – und fertig ist der Bildregenschirm bzw. Regenbildschirm (Foto: Kickstarter)

Ein Bildschirm, den wir zusammenklappen können wie einen Regenschirm – und fertig ist der Bildregenschirm bzw. Regenbildschirm (Foto: Kickstarter)

 

Regenbildschirm

Das Besondere: Das Display wiegt nur rund ein Kilogramm, und es zusammenfaltbar und lässt sich wie ein Regenschirm öffnen. Das Gerät verfügt über USB- und HDMI-Anschlüsse, das heißt, es lässt sich einfach in einen Computer anstecken. Aber der sinnvollste Einsatz ist natürlich der mobile. Also verbinden wir es via Chromecast und Co mit unserem Smartphone.

Natürlich ist der Bildschirm kein übliches Display, vielmehr eine Art Leinwand, auf die von einem Projektor aus projiziert wird. Wenn das SPUD zusammengeklappt ist, hat es nur noch die Größe eines Buches, es ist 17 cm breit, 5,5 cm hoch und 19 cm lang.

Ab rund 370 Dollar ist man dabei

Die Kampagne läuft noch 43 Tage, da wird das Finanzierungsziel zum Ende noch deutlich höher ausfallen. Produktion und Auslieferung sind also gesichert. Super Early Bird konnte für 349 Dollar ordern, leider gibt es kein Kontingent mehr dafür. Aber als normaler Early Bird legt man auch nur 374 Dollar hin, da sind noch ein paar Stück frei.

Die Auslieferung erfolgt übrigens weltweit und beginnt im Juni 2017. Ein wenig gedulden müssen wir uns also schon noch, bevor wir unseren „Regenbildschirm“ aufklappen können.

Hier noch ein Video:

Quelle: Kickstarter.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil