Cortana: Erster inoffizieller Port f√ľr Android ver√∂ffentlicht

20. April 2015 0 Kommentar(e)

Cortana, der virtuelle Sprachassistent von Microsoft, kann ab sofort auch auf Android-Smartphones verwendet werden Рallerdings noch mit stark eingeschränkter Funktionalität, handelt es sich doch um keine offizielle Portierung.

Auch interessant: WhatsApp bekommt Backup-Funktion via Google Drive

Mit Cortana hat Microsoft bereits einen pers√∂nlichen Assistenten im Angebot. Doch das Projekt, woran Bill Gates arbeitet, soll anders werden und sich ‚Äěalles merken‚Äú k√∂nnen.

 

Aus diesem Grund tr√§gt die Anwendung auch den Titel „Portana“, ein kombinierter Begriff aus den Termini „Cortana“ und „Port“ – also die √úbertragung einer App auf ein anderes Betriebssystem, in aller Einfachheit. Die Android-Version k√§mpft allerdings noch mit einigen Schw√§chen: Der Port ist nicht komplett, dementsprechend muss immer eine Internetverbindung bestehen; offline funktioniert die App nicht. Das hat einen einfachen Grund: Die Anwendung greift auf das originale Cortana-Backend zu. Im Umkehrschluss bedeutet das auch, dass verschiedene Funktionen, die lokal am Ger√§t laufen, nicht verf√ľgbar sind – beispielsweise Terminerinnerungen oder das Notizbuch.

Noch schwerwiegender d√ľrfte allerdings die Sprachbarriere sein: Portana wurde von italienischen Programmieren entwickelt, weshalb der Sprachassistent momentan nur italienisch spricht. Potenzial ist dennoch vorhanden: Das Projekt beweist, dass sich die Android-Community √ľber einen Google Now-Konkurrenten durchaus freuen w√ľrden, vor allem auch, weil Cortana als weitaus „pers√∂nlicherer“ Sprachassistent gilt. Microsoft w√ľrde wohl gut daran tun, Cortana in naher Zukunft auch offiziell f√ľr das Google-OS auf den Markt zu bringen – bislang gibt es allerdings keine Informationen zu dahingehenden Pl√§nen. Man darf gespannt sein, ob sich nach dem Release von Windows 10 daran etwas √§ndert – uns w√ľrde eine offizielle Cortana-App im Play Store auf jeden Fall freuen.

Wie sieht es bei euch aus? Hat schon jemand Erfahrungen mit Cortana gemacht? Meinungen in die Kommentare!

Quelle: AndroidAuthority [via Golem]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f√ľr die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil