Smartphone OnePlus 3 wird in sechs Varianten erscheinen

Hartmut Schumacher 5. Juni 2016 0 Kommentar(e)

Wer sich das Smartphone „OnePlus 3“ zulegen möchte, der hat angesichts der sechs Gerätevarianten die Qual der Wahl. Wodurch unterscheiden sich diese Varianten?

Auch interessant: Preise des 5,5-Zoll-Smartphones OnePlus 3 durchgesickert

Das Smartphone „OnePlus 3“ wird vermutlich in sechs Varianten auf den Markt kommen, die sich voneinander durch die Größe ihrer Arbeits- und Massenspeicher unterscheiden. (Foto: OnePlus)

Das Smartphone „OnePlus 3“ wird vermutlich in sechs Varianten auf den Markt kommen, die sich voneinander durch die Größe ihrer Arbeits- und Massenspeicher unterscheiden. (Foto: OnePlus)

Am 14. Juni wird der chinesische Hersteller OnePlus sein neues Smartphone „OnePlus 3“ der Öffentlichkeit präsentieren. Ein Katalogeintrag in einem chinesischen Online-Shop deutet darauf hin, dass das Smartphone in zwei Modellen und insgesamt sechs Varianten auf den Markt kommen wird:

Das erste Modell verfügt über einen Arbeitsspeicher von 4 GB – und ist in Varianten mit 32, 64 und 128 GB Massenspeicher erhältlich.

Das zweite Modell bietet stolze 6 GB als Arbeitsspeicher – und ist ebenfalls in Varianten mit 32, 64 und 128 GB Massenspeicher verfügbar.

Allen Gerätevarianten gemeinsam ist der 5,5-Zoll Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Punkten, der Snapdragon-820-Prozessor sowie die 16- und 8-Megapixel-Kameras.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.